Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #471  
Alt 19.06.2011, 06:04
Tops Tops ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2011
Ort: Wien
Beiträge: 115
Standard

Hallo,

Ich habe mal einen Taufeintrag für Drillinge gesehen. Für sich alleine genommen sind sie zwar nicht ausgefallen, aber in Kombination doch (aus heutiger Sicht) amüsant.
Die drei Knaben bekamen die Namen: Caspar, Melchior und Balthasar.

lg
Christian
Mit Zitat antworten
  #472  
Alt 19.06.2011, 13:40
Leemora Leemora ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2011
Ort: Regb.
Beiträge: 10
Standard

Hallo,

ich hab den ganzen Thread jetzt nicht gelesen. Aber meine Mutter ist schon immer ein Fan ausgefallener Namen. Ich z.B. heiße Leandra, bei meinem Bruder ist es nicht ganz so ausgefallen jedoch auch kein gewöhnlicher Name, er heißt Falco.

Zitat:
Caspar, Melchior und Balthasar.
Ist wirklich amüsant .

VG Lea
Mit Zitat antworten
  #473  
Alt 19.06.2011, 16:00
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.156
Standard

Danke, Hina. Du hast für mich ein Rätzel evt. gelöst. Diese hatte nämlich skurielerweise auch zwei Nachnamen, deren Grund bis dato dann in einem anderen Licht erscheint

LG Silke


Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Hallo Silke,
das ist ja wirklich schon heftig, ein Kind "die Vergewaltigte" zu nennen .
Viele Grüße
Hina
Mit Zitat antworten
  #474  
Alt 19.06.2011, 17:08
AlfredHM AlfredHM ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Hintiberi Beitrag anzeigen
(Achtung: unwissenschaftlich!!)

Da man sich über einige Familiennamen ja köstlich amüsieren kann, wollte ich mal fragen, was euch bislang für außergewöhnliche Vornamen auf der Suche nach euren Vorfahren aufgefallen sind?!
Bei denen, die Adelige unter den Vorfahren haben, sind ausgefallene Namen eher an der Tagesordnung, aber für die gute alte Bauernfamilie?!


Der Großteil meiner Vorfahren und der Anverwandten hat die typischen Vornamen
(männlich) Johann Adam, Bernhard, Christoph, Heinrich, Theodor, Anton, Joseph, Franz, Friedrich, usw.
(weiblich) Anna, Maria Catharina, Elisabeth, Gertrud, Margaretha, Theresia, usf.

Bis ich zur Ahnenforschung kam, kannte ich auch immer nur einen einzigen "Jodokus" - und der war noch nichtmal "echt": Alfred Jodokus Quack!! :P
Mittlerweile könnte ich fast meinen, daß Jodokus dem Johann schon den Rang abläuft, wenn Johann nicht vor JEDEM andern Namen auftauchen würde...

Ich würd mal sagen 98% kommen mit den oben angegebenen Namen ganz gut hin

Aber ganz selten finde ich dann doch auch mal einen "Ausreißer"; selbst unter meinen Tagelöhnern:
So heißt mein 4x Uropa z.B. Pankratius, die Schwester eines Vorfahren hatte den Namen Volbertine.
Auch eine Maria Wilhelmina Henrietta Seraphina habe ich schon gefunden - obwohl Seraphina mittlerweile wieder "in" ist.
Ich habe sogar mal einen Taufeintrag eines Johann Caspar Melchior Balthasar gefunden (dieser allerdings gehört nicht zu meinen Verwandten). Übrigens: Die Taufe war nicht am 6. Januar!

Ein Kumpel von mir hat unter seinen Vorfahren einen Borislaus.

So, was habt ihr denn noch für interessante, lustige Namensträger unter euren Leuten? Ich bin gespannt!!

Viele Grüße
-Jens
Mit Zitat antworten
  #475  
Alt 19.06.2011, 17:26
AlfredHM AlfredHM ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 20
Standard Schöne Vornamen

Auch meine Vorfahren hatten (nach meiner Ansicht) schöne Vornamen, obwohl diese heute nicht mehr als schick gelten. Interessant fand ich allerdings den Vornamen eines Urgroßvaters, der in Mohrungen/Ostpr. geboren wurde: Husenwieth
Gottfried Boerger und Heinsieka geb. Basner, beide in Georgenthal/Preußen geboren (im 17.Jahrhundert ?) waren seine Eltern. Für mögliche Hinweise zu diesen Vorfahren wäre ich sehr dankbar. Sollte dieser Eintrag etwas verünglückt sein, bitte ich um Nachsicht. Es ist mein erster Eintrag im Forum. MfG AlfredHM
Mit Zitat antworten
  #476  
Alt 24.06.2011, 00:57
Benutzerbild von Rainer Zufall
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 562
Standard

Hallo,

beim KB-Stöbern ist mir neulich ein Calixtus begegnet.
__________________
Viele Grüße
Rainer


suche alles aus Szalatnak / Ungarn
Mit Zitat antworten
  #477  
Alt 24.06.2011, 11:48
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Polycarp ist mir neulich über den Weg gelaufen
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #478  
Alt 24.06.2011, 14:50
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.583
Standard

Moin Anja,

Zitat:
Zitat von XJS Beitrag anzeigen
Polycarp ist mir neulich über den Weg gelaufen
wie? Lebt der noch???

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #479  
Alt 24.06.2011, 16:23
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

moin Friedrich,

ich wusste doch, daß von Dir diese Frage kommt
selbstverständlich hab ich nur den Sterbeeintrag im KB von Emmendingen gelesen
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #480  
Alt 24.06.2011, 16:36
Hibbeln Hibbeln ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 12.04.2008
Ort: Detmold
Beiträge: 465
Standard

Hallo,

ich hätte aus der Zeit um 1854 den Vornamen "Nympha" anzubieten.

Dieter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.