#1  
Alt 30.10.2015, 11:15
Kreit.U Kreit.U ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2008
Beiträge: 18
Standard Familienname Henninger/Kreit in Loburg (Möckern)

Liebe Forenmitglieder,

ich suche Hilfe für den Nachnamen "Henninger" in Loburg.

Meine Tante, Frau Margareta Henninger, geb. Kreit hat im Jahr 1952 im Ortsteil Loburg, Platz des Friedens 2 gewohnt. Aus dem Sterberegister Magdeburg [Nummer: 26/1956] konnte ich folgende Informationen erfahren:

Daten aus dem Sterbeeintrag:
Margareta Henninger, geborene Kreit
wohnhaft in Loburg, Platz des Friedens 2
ist am 12. Oktober 1956 um 16:30 in Magdeburg, im Krankenhaus Strubestift verstorben
Die Verstorbene war geboren am 09. Juli 1889 in Schornsheim, Kreis Oppenheim
Die Verstorbene war verwitwet.
Der Ehemann war Bernhard Ewald Henninger (+13.12.1948 in Loburg)

Geheiratet hat Sie am 28.9.1912 in Schornsheim, Rheinland Pfalz, den Bernhard Ewald Henninger.
Ich lebe selbst im Geburtsort und habe bereits die Geburts- und Sterbeurkunde. Um meine Aufzeichnungen zur Familienforschung zu vervollständigen hätte ich folgende Fragen:

· Kann mir jemand sagen ob es diese Adresse heute noch gibt oder ob ggf. der Platz umbenannt wurde bzw. wie die heutige Adresse lautet? Ich hätte gerne ein Bild von dem Wohnhaus. Könnte mir das jemand machen?
· Ich würde gerne wissen, auf welchen Friedhof sie begraben liegt und ob es das Grab heute noch gibt. Hat Loburg einen eigenen Friedhof? Ich hätte gerne ein Bild vom Grab falls es das noch gibt.
· Gibt es heute noch Nachkommen mit diesem Familiennamen in Loburg oder Umgegend?

Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Viele Grüße
Uwe Kreit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2015, 20:54
Benutzerbild von Catha-Tina
Catha-Tina Catha-Tina ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.769
Standard

Zitat:
Zitat von Kreit.U Beitrag anzeigen

· Kann mir jemand sagen ob es diese Adresse heute noch gibt oder ob ggf. der Platz umbenannt wurde bzw. wie die heutige Adresse lautet?
Viele Grüße
Uwe Kreit
Hallo Uwe,
ich weiß nicht, ob du schon selbst auf die Karte, z.B. GoogleMaps, geschaut hast. In Loburg gibt es wohl keinen Platz des Friedens mehr. Es wird nur "Am Platz des Friedens" für den Ortsteil Stegelitz ausgewiesen.
Wenn du hier von Forumsmitgliedern keine Antwort auf deine Frage erhältst, würde ich mal direkt bei der Stadt Loburg nachfragen bzw. bei der Verwaltung in Möckern.
__________________
Viele Grüße
Catha-Tina

Suche
- die Herkunft des Joh. August Kuhblank, Geburt um 1722, Tod 1808 in Schafstädt, seit 1751 in Schafstädt nachweisbar, sowie
- die Herkunft des Joh. Gottfried Siegmund, Holz- und Revierförster bei den Grafen von Stolberg in Wachau (Sachsen), Geburt um 1719,
Heirat 1751 in Wachau mit Johanna Rosina Förster, Tod 1805 in Wachau

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2015, 00:30
Kreit.U Kreit.U ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.09.2008
Beiträge: 18
Standard

Hallo Catha-Tina,

ich habe schon Google-Maps bemüht. Und auch schon direkt eine Anfrage an die Verwaltung in Möckern gestellt.

Gruß Uwe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2015, 20:14
Rendsburg Rendsburg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2009
Beiträge: 157
Standard eigener Friedhof Loburg

Loburg hat einen Friedhof. Er liegt ziemlich außerhalb des Ortes.
Ich war schon dort und haben nach Ahnen von mir geschaut. Wohne aber in B.-W. ,so dass ich nicht nach einer Grabstelle gucken kann.
Viel Erfolg und beste Grüße
rendsburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.