#31  
Alt 29.03.2012, 20:58
MartinaOE MartinaOE ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 109
Standard

Vielen Dank!
__________________
Mynar/ Drössler im Raum Vratimov, Poprad, Botenwald/ Butovice, Hof/ Dvorce, Zabreh
Schoppe, Kühr im Raum Kr. Olpe
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.03.2012, 11:18
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe gerade von einem tschechischen Standesamt eine Antwort zur Frage der Gebührenzahlung erhalten:
Zitat:
Vážený pane,
v případě, že žádáte o duplikát oddacího listu, je nutné do žádosti
uvést datum a místo sňatku. Nejrychlejší variantou je přiložit
bankovku ve výši 100,- Kč do obálky spolu se žádostí.
Nezapomeňte uvést adresu, kam vám máme zaslat oddací list.
S pozdravem

Bc. Andrea Kleczatská
matrika
odbor vnitřních věcí
Městský úřad Žatec
Sehr geeehrter Herr,
für den Fall, dass Sie um ein Duplikat der Heiratsurkunde nachsuchen, ist die Angabe von Ort und Datum der Heirat nötig. Die schnellste Variante ist die Übersendung einer Banknote von 100 Kc im Briefumschlag zusammen mit dem Antrag. Vergessen Sie bitte nicht die Adresse, wohin wir die Urkunde senden sollen.

Mit Gruß
Bc. Andrea Kleczatská
Standesamt
Abteilung innere Angelegenheiten
Stadtverwaltung Žatec

Dies bestätigt ausdrücklich die Variante "Bargeld im Briefumschlag", die von mir angebotenen Varianten "Überweisung" und "Gebührenmarken" sind praktisch kein Thema.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.03.2012, 12:07
rionix rionix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 1.154
Standard

Zitat:
Zitat von DL
Dies bestätigt ausdrücklich die Variante "Bargeld im Briefumschlag",
Ich habe es -bis auf eine Ausnahme- noch nie anders gemacht. Das Problem ist nur immer an 100 Kronen Scheine zu kommen. Im Mai fahre ich ins Erzgebirge und werde mich dann erstmal eindecken und gleichzeitig die Einladung zu einer Kirchenbuchdurchsicht bei einer Gemeindeverwaltung wahrnehmen
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.04.2012, 15:50
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Noch etwas zum zeitlichen Ablauf:

1) Am 30.3. Anfrage per E-Mail
2) Am 4.4. Einwurf des Briefes mit 2 Anträgen, 2 PA-Kopien für 2 Personen und 200 Kc in bar in einen (tschechischen) Briefkasten
3) Heute 14.4. Einschreibbrief aus Tschechien mit 2 Urkunden erhalten (Poststempel vom 10.4.)

Gruß DL

Geändert von DeutschLehrer (14.04.2012 um 15:55 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 30.05.2012, 18:00
Benutzerbild von Burner6787
Burner6787 Burner6787 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Schwandorf
Beiträge: 123
Standard

Hallo,
ich habe folgende Antwort von einem tschechischen Standesamt bekommen:

Věc: Vystavení rodných a úmrtních listů.
Matriční knihy se z matričních úřadů po uplynutí 100 let od narození a 75 let od úmrtí po
ukončení zápisů do příslušné matriční knihy ukládají do státních oblastních archivů. V našem
případě je to Moravský zemský archiv v Brně.
Obraťte se prosím na Moravský zemský archiv v Brně.
Z tohoto důvodu Vaší žádosti nemůžeme vyhovět.
S pozdravem

Der Google Translator sagt mir, ich soll mich an das Mährische Landesarchiv in Brünn wenden. Könnte das bitte jemand mit Sprachkenntnissen verifizieren.

Danke
__________________
Suche nach: Knies, Bill, Tobe, Wagner, Kertesz, Hekebek, Hubert, Reichenbach (Banat), Stricker (Wohlau), Pantke, Kern, Fröhlich, Bänke (Ohlau), Krebs, Naumann (Ebersbach), Schmied, Wolafka, Göth, Lewold, Patry (Iglau)
Gebe Auskunft aus: OFB Marienfeld im Banat, OFB Nero/Dugoszello im Banat
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 30.05.2012, 20:16
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Věc: Vystavení rodných a úmrtních listů.
Matriční knihy se z matričních úřadů po uplynutí 100 let od narození a 75 let od úmrtí po
ukončení zápisů do příslušné matriční knihy ukládají do státních oblastních archivů. V našem
případě je to Moravský zemský archiv v Brně.
Obraťte se prosím na Moravský zemský archiv v Brně.
Z tohoto důvodu Vaší žádosti nemůžeme vyhovět.
S pozdravem
Kurzform:
Ausstellung von Geburts-und Sterbeurkunden
Die Matrikenbücher werden nach 100 Jahren bei Geburten und 75 Jahren nach Todesfällen an die staatlichen Archive übergeben.
In unserem Fall an das Mährische Landesarchiv in Brno.
Aus diesem Grund können wir Ihnen nicht weiterhelfen.
Mit Gruß


Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 31.05.2012, 10:54
Benutzerbild von Burner6787
Burner6787 Burner6787 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Schwandorf
Beiträge: 123
Standard

Danke, dann weiß ich Bescheid. Ich nehme mal an, dass ich dem Archiv das selbe Formular schicken kann?
__________________
Suche nach: Knies, Bill, Tobe, Wagner, Kertesz, Hekebek, Hubert, Reichenbach (Banat), Stricker (Wohlau), Pantke, Kern, Fröhlich, Bänke (Ohlau), Krebs, Naumann (Ebersbach), Schmied, Wolafka, Göth, Lewold, Patry (Iglau)
Gebe Auskunft aus: OFB Marienfeld im Banat, OFB Nero/Dugoszello im Banat
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 31.05.2012, 11:29
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein, da das Archiv keine Urkunden ausstellt. Hier wäre eine formlose Anfrage wegen einer Kopie das Richtige.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 31.05.2012, 12:33
Benutzerbild von Burner6787
Burner6787 Burner6787 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Schwandorf
Beiträge: 123
Standard

Ich weiß, es passt hier eigentlich nicht rein, aber gibt es dafür eine Vorlage in tschechisch? Danke
__________________
Suche nach: Knies, Bill, Tobe, Wagner, Kertesz, Hekebek, Hubert, Reichenbach (Banat), Stricker (Wohlau), Pantke, Kern, Fröhlich, Bänke (Ohlau), Krebs, Naumann (Ebersbach), Schmied, Wolafka, Göth, Lewold, Patry (Iglau)
Gebe Auskunft aus: OFB Marienfeld im Banat, OFB Nero/Dugoszello im Banat
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 31.05.2012, 19:05
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eine Vorlage ist unnötig, Archive sprechen Deutsch !

Gruß DL
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
botenwald , butovice , standesamtsauskunft

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.