Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2021, 11:28
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 920
Frage Tod des Xaver Josef Franz Kosiol am 24.04.1934 in Berlin-Weißensee

Ancestry


ist beim Standesamt Berlin-Weißensee Nr. 257/1934 eingetragen.

Wer kann mir drei Wörter aus der Urkunde auslesen?

1.) In welcher Straße wohnte der anzeigende Kaufmann Walter Maurer?
2.) Welcher Beruf ist für den verstorbenen Xaver angegeben?
3.) In welcher Straße wohnte Xaver in Berlin-Charlottenburg?

Vielen Dank von Reiner aus Spandau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2021, 11:35
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 443
Standard

Hallo


Tassostraße 15
Eisenbahninspektor
Simmeringstraße - Sömmeringstraße




LG Ahnenhans

Geändert von Ahnenhans (17.03.2021 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2021, 11:39
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 768
Standard

1) Tassostraße
2) Eisenbahninspektor außer Diensten
3) Simmringstraße
(bei den Straßennamen bin ich mir allerdings nicht zu 100% sicher)

Geändert von Su1963 (17.03.2021 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2021, 11:39
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 920
Standard

danke, Simmering. für Sömmering hatte ich auch vermutet Gruß Reiner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2021, 19:04
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.953
Standard

Hallo!

Ich lese eindeutig "Simmeringstraße 17".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.03.2021, 00:38
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Ja, da steht auch Simmeringstraße, die gibt es in ganz Berlin aber laut amtlichem Straßenverzeichnis der Zeit überhaupt nicht, wohl aber in Charlottenburg die Sömmeringstraße. Daher auch der sicherlich zutreffende Schluss von Ahnenhans und Rainer Buschkowiak.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2021, 07:52
Benutzerbild von Reiner Buschkowiak
Reiner Buschkowiak Reiner Buschkowiak ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 920
Standard

stimmt Simmeringstraße ist geschrieben, aber gemeinst muss die Sömmeringstraße in Charlottenburg sein.
Danke von Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kosiol , tod , weißensee

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:40 Uhr.