#1  
Alt 04.03.2020, 12:14
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 962
Standard Münze zur Hochzeit - kein gültiges Zahlungsmittel

Hallo in die Runde,


zu meiner Überraschung tauchte eine Münze (vermutlich aus Kupfer) auf, die 1899 zum Anlass einer jüdischen Hochzeit in Frankfurt gepresst wurde. Auf der Vorderseite ist das Paar abgebildet.


Weiß jemand von euch, ob so etwas in bestimmten Gegenden oder in bestimmten Kreisen häufiger vorkam?


Ich möchte herausfinden, wer diese Münze hat anfertigen lassen. Nach meinen bisherigen Recherchen könnten Menschen aus Frankfurt, Hamburg, Insbruck oder der Region um Karlsbad in Frage kommen. Gab es in einer dieser Gegenden diesen Brauch?


Es wäre echt schön, wenn mir jemand von euch einen Tipp geben könnte.
Jettchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.