Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2020, 15:06
Dignus est intrare Dignus est intrare ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2020
Beiträge: 46
Standard Entziffern einer Geburturkunde

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1900
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Berlin Standesamt 4b
Namen um die es sich handeln sollte: Bohenberg, Sengewald



Ich bin hauptsächlich am Wohnsitz der Mutter und an der nachträglichen Randbemerkungen des Vaters interessiert.


Randbemerkung:
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute der ? ? auf Grund seiner ? Nr. 130 de 1901 des ? November ? anerkannt

der Holzarbeiter ?,
Fritz Georg Sengewald,
evangelischer Religion wohnhaft in Berlin S?straße 15 und erklärte:
Ich erkenne der neben? Kind mit Vornamen Gertrud,
? mit dessen Mutter ?
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Georg Sengewald


Ich würde mich sehr übe eure Hilfe freuen.
Mit freundliche Grüßen
Dignus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 48457_prep501^000061-00368.jpg (248,2 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2020, 15:28
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 407
Standard

Hallo hier mal ein Anfang


Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute der Person nach auf Grund seiner Heirathhs-

urkunde Nr. 130 de

1901 des diesseitigen

Standes unter anerkannt



LG
Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2020, 15:35
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 407
Standard

evangelischer Religion wohnhaft in Berlin S?straße 15 und erklärte:
Ich erkenne das nebenan
bezeichnete Kind mit

Vornamen Gertrud, Erna
Elebrth, mit dessen Mut-
ter ich aus ?


LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2020, 15:41
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.488
Standard

Randbemerkung:
Vor dem unterzeichneten
Standesbeamten erschien
heute, der Person nach auf
Grund seiner Heiraths-
urkunde Nr. 130 de
1901 des diesseitigen
Standesamtes anerkannt
der Holzarbeiter Ernst
Fritz Georg Sengewald,
evangelischer Religion
wohnhaft in Berlin Schlei-
ermacherstraße 15
und erklärte:
Ich erkenne das neben
bezeichnete Kind mit
Vornamen Gertrud, Erna
Elsbeth mit dessen Mut-
ter ich ausweislich
der vorgedachten Hei-
rathsurkunde die
Ehe geschlossen habe, als das
meinige an.
Vorgelesen, genehmigt
und unterschrieben
Georg Sengewald


VG
mawoi

Geändert von mawoi (31.10.2020 um 22:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2020, 18:43
Dignus est intrare Dignus est intrare ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.09.2020
Beiträge: 46
Standard

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin geburten , geburtsurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.