#1  
Alt 14.12.2020, 14:33
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 297
Standard Neapel von Max Rabes

Hallo,
zu meiner vorher gestellten Frage bestand der Wunsch das Gemälde einmal vorzustellen. Das hängt jetzt also an.
Gleichzeitig möchte ich aber auch noch fragen, ob mir jemand noch ganz allgemein zu diesem Berliner Maler oder zum angehängten Gemälde irgendwelche Informationen aufzeigen kann? Veröffentlichungen aus deutschen Quellen wären gut. Die unter Anno auffindbaren, kenne ich schon alle.
Grüße
Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rabes 1 a.jpg (91,5 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2020, 14:52
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.606
Standard

Vielleicht ist hier mehr zu erfahren: https://rp-online.de/nrw/staedte/erk...t_aid-16637847

"Als nächstes hat sie ein "ganz besonders spannendes Projekt" im Köcher, nämlich den heute vergessenen Orient-Maler Max Rabe. Auf dessen erstaunliche Arbeiten - der Mann war zu seiner Zeit ein überaus prominenter Zeitgenosse, der mit der Hautevolee rund um den Prinzen von Bulgarien befreundet war - kam sie durch einen 88-jährigen Berliner, ein alter Freund ihres Vaters, den sie regelmäßig besucht. "In dessen grotesk überfüllter Wohnung sind unfassbar viele Gemälde von Max Rabe."
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2020, 15:30
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 297
Standard

Hallo Bernd,
vielen Dank für Deinen schnellen Fund.

Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.12.2020, 18:56
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 831
Standard

Hallo Ralf,

kennst Du das Buch von Maximilian Rapsilber über Max Rabe, erschienen 1918, bereits?
http://kvk.bibliothek.kit.edu/view-t...showCoverImg=1

Viele Grüße

Birgit

Geändert von BAHC (14.12.2020 um 19:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2020, 20:31
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 297
Standard

Hallo Birgit,
danke für Deinen Hinweis. Ja, das Buch habe ich, wie auch das von Herrn Braungart. Das Buch von Maximilian Rapsilber habe ich mir sogar gleich zweimal gekauft, weil ich nicht mehr wusste, dass ich das schon längst besaß.

Was mir fehlen würde sind alte deutsche Zeitungsberichte. Aber ich glaube, die sind schwer zu finden.
Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.12.2020, 06:04
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 831
Standard

Hallo Ralf,

die findest Du hier: https://classic.europeana.eu/portal/...22Max+Rabes%22
Allerdings ist das finden des Treffers in der Zeitung nicht so komfortabel wie bei anno.

Viele Grüße

Birgit

Geändert von BAHC (15.12.2020 um 06:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.12.2020, 09:34
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 297
Standard

Guten Morgen Birgit,


Vielen Dank für den Link. Du hst Recht! Komfortabel ist die Seite wirklich nicht. Aber das ist besser, als gar nichts.


Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , italien , kairo , neapel , orientmaler , samter , ägypten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:51 Uhr.