Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.01.2021, 00:30
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 118
Standard Gerichtsbuch Königsbrück 1609 Abkürzungszeichen/ Minuskel?

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1609
Region, aus der der Begriff stammt: Sachsen


Hallo zusammen.
Ich habe eine Frage zu einem "Abkürzungszeichen", wie ich es manchmal z.B. in älteren Gerichtsbüchern finde.

Was bedeutet das Zeichen beim Datum direkt nach Ao (Anno)?

solcher einverleibet worden Actum den tag
Jacobi Ao x: 1609.

Danke Euch
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg GB_1609_Anno.jpg (26,8 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2021, 11:21
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.254
Standard

x = Christi?
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2021, 13:48
Benutzerbild von Schlumpf
Schlumpf Schlumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: davorne links
Beiträge: 306
Standard

Hallo

J.Stefen hat völlig Recht. Das ? kann man getrost streichen. Über dem X ist ein I. Der
übergeschriebene kleine Buchstabe (etwas verrutscht) ist die Wortendung einer Abkürzung:
X = "Christ" und dann die Wortendung (Obendrüber) ergibt "Christi"

Viel Spaß damit
Schlumpf
__________________
Uns ist in alten mæren wunders vil geseit. von helden lobebæren, von grôzer arebeit,. von fröuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2021, 00:10
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 118
Standard weiteres Bsp.

Zitat:
Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
Hallo

J.Stefen hat völlig Recht. Das ? kann man getrost streichen. Über dem X ist ein I. Der
übergeschriebene kleine Buchstabe (etwas verrutscht) ist die Wortendung einer Abkürzung:
X = "Christ" und dann die Wortendung (Obendrüber) ergibt "Christi"

Viel Spaß damit
Schlumpf

Hallo j.steffen, hallo Schlumpf.
Ich danke euch erst mal, aber irgendwie verstehe ich es nicht. Mein rotes x ist ein x für "unbekannt"

Ich lese Ao .... 1609.

Anbei noch mal ein ein anderer Ausschnitt eines anderen Datums.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 18_GB_1609_Anno2.jpg (20,9 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2021, 13:12
Benutzerbild von Schlumpf
Schlumpf Schlumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: davorne links
Beiträge: 306
Standard

na gut, kann ja sein:

Das Zeichen, was ich verrutscht über einem "X" gesehen habe ist das "o" bei Ao. Dann
könnte dieses Zeichen für "perge" = fahre fort, fortsetzen stehen. Nun gut, sonst wird dann
immer Ao. curr. für laufenden Jahres abgekürzt. Dazu habe ich mal im Sept. 2020 die
Abkürzungen für Per und Perge eingestellt.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...90#post1296990

Viel Spaß damit
Schlumpf
__________________
Uns ist in alten mæren wunders vil geseit. von helden lobebæren, von grôzer arebeit,. von fröuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2021, 00:17
Alter Dresdner Alter Dresdner ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.12.2020
Ort: Dresden
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von Schlumpf Beitrag anzeigen
na gut, kann ja sein:

Das Zeichen, was ich verrutscht über einem "X" gesehen habe ist das "o" bei Ao. Dann
könnte dieses Zeichen für "perge" = fahre fort, fortsetzen stehen. Nun gut, sonst wird dann
immer Ao. curr. für laufenden Jahres abgekürzt. Dazu habe ich mal im Sept. 2020 die
Abkürzungen für Per und Perge eingestellt.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...90#post1296990

Viel Spaß damit
Schlumpf
Hallo Schlumpf.
Danke für deinen Hinweis.

Kurz noch mal zu den beiden Ausschnitten.

Das 1.Beispiel: "... Jacobi Ao ... 1609." ist der letzte Satz von diesem GB-Eintrag.

Das 2.Beispiel: "...Michaelis Ao ... 1610..." ist mitten aus dem Text.

Wenn das also jeweils ein "p" ist wäre die Bedeutung davon dann: "Anno des laufenden 1609 bzw. 1610" ja?
__________________
Beste Grüße
Alter Dresdner
-------------------------
Dauersuche:
Böhmen: Eybe
Oberpfalz: Kopf
Oberschlesien: Bartoschek, Biskup, Brisch, Finger, Gawlik, Grobert, Knebel, Kraemer, Kroliczek, Kubitza, Kupilas, Matros, Ochmann, Schwiez, Skrabania, Skolud, Wiechula, Zuber
Sachsen-Anhalt: Breytung, Denstedt, Deutsch/Teutsch, Heße, Koch, Kopf, Merten, Schultz, Sickel, Söllig, Urbach, Zindel
Thüringen: Coy, Einsdorf, Stephan, Teutsch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abkürzung , datum , gerichtsbuch , lesehilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.