#31  
Alt 07.09.2012, 21:35
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.847
Standard

Moin Silke,

solange die Rinder den Bus nicht ziehen müssen...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.09.2012, 00:09
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Blinzeln Immer dieses Gejammere über Viehtransporte

Zitat:
Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
Heute vor mir hergefahren- Busreisen Rinder


Jetzt werden die Rinder schon mit dem Bus umher gefahren - und dann jammern die Leute, daß die Viehtransporte so "unmenschlich" seien.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.09.2012, 13:50
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.236
Standard

Ja, hoffentlich saßen da keine im Bus.....

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.09.2012, 16:39
Lauer1974
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt sogar den Familiennamen Schneegans und das war mal ein Anwalt hier bei uns. Also wenn ich da an der Rezeption gearbeitet hätte, wäre ich laut schallend jedesmal ins Lachen gekommen sowieso die Mandanten. "g".

In der BILD haben sie auch mal eine Serie kurioserer Familiennamen veröffentlicht und die passenden Berufe dazu. Ich musste mehrmals laut loslachen. Mir kam jetzt ein neuer Name entgegen, aber so möchte ich nicht heißen "Fettköter". Wer ist bloß auf die tolle Idee gekommen?

Gruß Barbara
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.01.2021, 20:54
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.368
Standard

Hallo.

In meinem - entfernten, aber doch - Umfeld gibt es auch ein paar tierische Namen:

- Fuchs
- Hahn (bei einer Frau seltsamerweise)
- Fink und Strauss (bei direkten Vorfahren, allerdings untereinander nicht verwandt bzw. nicht dass ich wüsste)

- Adler (leider keine Vorfahren bzw. nicht dass ich wüsste)
- Vogl (leider ohne "e")

- Wolf (eine ehemalige Schulkameradin von mir heißt/hieß so)


Habt ihr Frank Zander (Künstler) schon erwähnt oder gilt da nur die eigene Verwandtschaft ?

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (19.01.2021 um 18:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.01.2021, 21:06
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.788
Standard

Expeditionen ins Tierreich!

Meine Lieblingsfolge war immer die mit dem KEA!
Den scheint es in Deutschland laut Geogen-Karte nur dreimal zu geben. Und das sind vermutlich ein paar eingewanderte schräge Vögel...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.01.2021, 21:37
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.587
Standard

Zu diesem Thema habe ich noch etwas aus meiner rheinischen Ahnenreihe: Riphahn (auch in den Varianten mit zwei "p" und ohne "h").
Dahinter steckt der hochdeutsche "Rebhahn". Das ergab sich aus der rheinischen Sprachform.
Die rheinische Sprache liefert auch eine Erklärung für den Namen "Wehrhahn". Dafür dürfte der "Wetterhahn" Namenspate gewesen sein.

Dagegen verliert der "Zander" seinen tierischen Ursprung; meist dürfte es sich um einen verkürzten "Alexander" handeln, was auch das häufige Vorkommen erklärt.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.01.2021, 20:19
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.104
Standard

Als ich noch im Berufsleben stand, hatte ich einen Kollegen Dr. Elefant.
Groß u. bullig ? Weit gefehlt. Er war ein schmächtiger kleiner Mann. Als er sich vorstellte, fiel ich fast "vom Hocker".
Juanita
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.01.2021, 22:10
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 507
Standard

Ich frage mich schon sehr lange woher der Name "Katzenschwanz" kommen könnte.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.01.2021, 22:57
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.588
Standard

Aus meiner Datenbank:
- Allgeier
- Bär
- Biber
- Bock
- Brasse
- Camel
- Crow
- Euler
- Finkmaier
- Fischötter
- Fuchs
- Ganter
- Geier
- Geiss
- Göckel
- Haas
- Hahn
- Hähnle
- Hammel
- Hirsch
- Hummel
- Hund
- Igel
- Käfer
- Kälber
- Katz
- Katzenwadel
- Kitzmüller
- Lämmle
- Löwer
- Luchsinger
- Krabbe
- Mauss
- Meissen
- Natterer
- Nerz
- Ochs
- Oechslein
- Otterstätter
- Pfau
- Rehfus
- Rehmund
- Roß
- Schaaf
- Schüttelbock
- Schneck
- Schneckenburger
- Specht
- Sperling
- Stiermann
- Stör
- Vögely
- Vogel
- Widder
- Wolf
- Wurm
- Zickwolff
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.