#1  
Alt 06.11.2020, 20:58
Hansen18 Hansen18 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 334
Standard Häcker in Scheppach

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1870-1894 (Geburt, Mann ist 1878 geboren, Hochzeit 1909)
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Scheppach bei Bretzfeld, wird vermutlich bei Waldbach (Bretzfeld), Weinsberg geführt eventuell Adolzfurt
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, Ancestry, Geneanet
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Guten Abend zusammen,

in meinem Stammbaum gibt es momentan noch eine große Lücke, namentlich bei Friedrike Wilhelmine Häcker.

Geboren ist sie in etwa um den Zeitraum 1870-1894 (basierend auf dem Hochzeitsdatum 1909 und Geburt Mann 1878)

Sie war verheiratet mit Georg Wilhelm Christ der am 17. September 1878 in Hausen an der Zaber geboren ist.
Dieser war Landjäger und zog nach Schwäbisch Hall (dort wohnte er bei der Geburt des ersten Sohnes Robert Christ 1910)

Geheiratet wurde am 6 oder 16 März 1909 bei Scheppach, Bretzfeld, Hohenlohekreis, Baden-Württemberg, Deutschland.

Verstorben ist sie (höchstwahrscheinlich) in Hall, Schwäbisch Hall - sie wohnten in der oberen Herrngasse 5 (Innenstadt).

Ich habe bereits den ganzen Tag nach Geburtseinträgen oder Hochzeitseinträgen gesucht.
Bei letzteren hatte ich insbesondere das Problem, dass viele nur bis 1875 gingen.

Wie im Fragebogen oben bereits erwähnt, wurde Scheppach anscheinend in Kirchenbüchern von Waldbach geführt. Möglich ist aber auch (meiner Meinung nach), dass sie in Büchern von Adolzfurt oder Bretzfeld geführt wurde.

In Büchern aus Adolzfurt & Scheppach habe ich in den Geburtseinträgen bereits viele Personen mit dem Nachnamen Häcker gesehen, leider jedoch noch nicht Friedrike Wilhelmine.

Allerdings muss ich sagen, dass es nicht zu 100% garantiert ist dass Sie hier geboren ist.
Ich nehme das an, da Georg Christ in Hausen an der Zaber geboren ist und da sie hier geheiratet haben muss es ja einen Bezug geben. Des weiteren ist dies ein ziemlich kleines Dorf und dort leben sehr viele Personen mit dem Namen Häcker, ein eher ungewöhnlicher Nachname.

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar, da ich hier nicht wirklich weiter komme und gerne eine Stammbaum für 9 Generationen erstellen würde.
Diese Lücke verhindert das aber leider momentan.

Beste Grüße,

Geändert von Hansen18 (06.11.2020 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2020, 11:36
Lonsen1 Lonsen1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 28
Standard

Hallo,

ich hoffe du wirst den passenden Eintrag finden!
Hier habe ich einen link zu den Büchern von Adolzfurt und Scheppach auf ancestry:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...cklabel=Return

Gibt es andere Meinungen? Könnte der Ansatz hilfreich sein?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2020, 11:46
Hansen18 Hansen18 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 334
Standard

In diesem Datensatz geht das Eheregister leider nur bis 1873...
Meine Hoffnung war ja die Hochzeit (die 1909 war) einzusehen.
Leider auf ancestry & archion nicht einsehbar soweit ich weiß.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2020, 07:18
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 429
Standard

Vermutlich kommst du da an einer Anfrage beim Standesamt nicht vorbei. Die Schutzfrist für die Hochzeit sollte ja inzwischen abgelaufen sein
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2020, 11:53
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 542
Standard

Die Geburten gehen aber bis ins 20. Jahrhundert! Bis 1894 braucht man sicher nicht zu suchen, da die Heirat bestimmt nicht mit 15 war. Die Heirat 1909 hast du doch?

Geändert von Mismid (09.11.2020 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2020, 10:16
Hansen18 Hansen18 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 334
Standard

Zitat:
Zitat von Flominator Beitrag anzeigen
Vermutlich kommst du da an einer Anfrage beim Standesamt nicht vorbei. Die Schutzfrist für die Hochzeit sollte ja inzwischen abgelaufen sein
Update:
Genau das habe ich gemacht:
Die Hochzeit hat definitiv nicht in Scheppach stattgefunden - wahrscheinlich dann entweder in Schwäbisch Hall (wo er als Erwachsener wohnte) oder in der Nähe von Hausen an der Zaber (wo er geboren ist)
Zitat:
Zitat von Mismid Beitrag anzeigen
Die Geburten gehen aber bis ins 20. Jahrhundert! Bis 1894 braucht man sicher nicht zu suchen, da die Heirat bestimmt nicht mit 15 war. Die Heirat 1909 hast du doch?
Das Datum der Hochzeit stimmt auf jeden Fall, ja. Aber der Ort Scheppach ist wohl nicht korrekt.

In diesem Familienbuch steht Georg Wilhelm Christ (Wilhelmine Häckers Ehemann) als Kind mit dabei.

Dort steht auch in einer kleinen Spalte ein Nachtrag zu seiner Hochzeit.
Wilhelmine Häcker ist auf jeden Fall darin erwähnt, aber der Ort Scheppach anscheinend doch nicht. Wäre sehr hilfreich falls da vielleicht nochmals jemand drüber schauen könnte!

Hier steht in etwa:
cop(uliert) ?...? in ??? (1)6 März 1909 mit Friedrike Wilhelmine Häcker
Landjäger in Hall
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1184782-00928.jpg (270,9 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2020-11-10 um 09.33.31.jpg (64,2 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.11.2020, 11:56
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 964
Standard

Hallo,

hier ist zu dem Thema schon einiges geschrieben worden.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...=196082&page=2

Warum stellst du den betreffenden Teil nicht unter Lesehilfe ein?

VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.11.2020, 13:46
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.865
Standard

Hallo,

es könnte auch Schozach heißen.....

Pat hat recht - in der Lesehilfe wäre diese Frage
gut aufgehoben!


Liebe Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2020, 15:20
Hansen18 Hansen18 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 334
Standard

Hallo,

ihr habt recht, habe gar nicht mehr daran gedacht.
Schozach ist allerdings eine sehr gute Idee, liegt auch in der unmittelbaren Nähe seines Geburtsortes

Geändert von Hansen18 (10.11.2020 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.11.2020, 15:40
Hansen18 Hansen18 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 334
Standard

Habe eine neue Information herausfinden können:

Eine Tochter wurde am 5. Februar 1915 in Schwabbach nahe Bretzfeld geboren, dort steht beim Vater im Eintrag, Wilhelm Christ, ehemals Landjäger in Hall.
Ist also definitiv der richtige (mit Wilhelmine Häcker als Mutter)
Ist es also möglich dass der Eintrag Schwabbach lautet und nicht Schozach (zur Hochzeit)?

Hier der Eintrag:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1340190-00998.jpg (253,3 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.