#51  
Alt 01.12.2020, 19:37
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.077
Standard

Hallo Wanderer40,
ja eh, und idealerweise hat das Regiment auch noch einen Werbebezirk im heutigen Deutschland.
Aber so wie es im Wrede beschrieben ist, gab es durchaus Schnittmengen bei Regimentern im Suchzeitraum zwischen Deutschland, Wien und Graz.
Ein bisschen aufwendig ist das Ganze halt...

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (02.12.2020 um 07:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 01.12.2020, 21:42
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 78
Standard

Werter Peter!
Auf genau diese Idee kam ich auch, nachdem die Pfarrmatriken nichts hergaben. Aufgrund meines mangelnden historischen Wissen bzw meiner Unkenntnis über die Quellen, habe ich allerdings nur die Einheit des Sohnes durchsucht.
Werter Wander!
Danke für den kreativen Ansatz!

Bitte zitiert mir alle möglichen Quellen, damit ich mich durchgraben kann!

Vielen Dank und beste Grüße,
Christian aus Wien.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 02.12.2020, 07:51
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.077
Standard

Hallo,
also den Link zu allen Militärunterlagen bei Familysearch kennst du ja schon -> Verfasser: "armee österreich", oder "armee österreich infanterie", ... (es geht beim Furierschützen nur um die Infanterie)

Fangen wir mit den Hoch- und Deutschmeistern (4. IR) für Wien an. Hier würde ich die Musterlisten für 1786 (Bild 004 bis 464) durchschauen, ob ein Göttlich vorkommt. Der Fourierschütze steht meist am Anfang der Liste für die Kompanie nach den Offizieren und Unteroffizieren.

Viele Grüße, Peter

Update:
Ich habe jetzt nur nach Fouierschützen ca. 1787-1794 in Musterlisten flott gesucht, und zwar bisher in den IR 1, 3, 4, 9, 10, 12, 16, 24, 26, 27, 29, 32, 41, 44. 49, 54. Sie sind prinzipiell leicht zu finden, jedoch nicht der Göttlich, der versteckt sich (noch).

Eine übersichtliche Ergänzung aus dem Wrede, welche Regimenter wo "im Reich" ab 1766 ihre Reichs-Werbung machten.

Geändert von PeterS (04.12.2020 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 03.12.2020, 13:51
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
Hallo,
also den Link zu allen Militärunterlagen bei Familysearch kennst du ja schon -> Verfasser: "armee österreich", oder "armee österreich infanterie", ... (es geht beim Furierschützen nur um die Infanterie)

Fangen wir mit den Hoch- und Deutschmeistern (4. IR) für Wien an. Hier würde ich die Musterlisten für 1786 (Bild 004 bis 464) durchschauen, ob ein Göttlich vorkommt. Der Fourierschütze steht meist am Anfang der Liste für die Kompanie nach den Offizieren und Unteroffizieren.

Viele Grüße, Peter

Update:
Ich habe jetzt nur nach Fouierschützen ca. 1787-1794 in Musterlisten flott gesucht, und zwar bisher in den IR 3, 4, 9, 10, 12, 16, 24, 26, 27, 29, 32, 41, 44. 49, 54. Sie sind prinzipiell leicht zu finden, jedoch nicht der Göttlich, der versteckt sich (noch).
Hallo Peter!
Ich bin bei den Musterlisten 1786 stecken geblieben. Homeoffice und Homeschooling mit meiner Tochter sind aber aktuell leider die Zeiträuber.
Viele Grüße und ein großes Danke für Ihre Unterstützung, Christian
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 03.12.2020, 17:14
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.077
Standard

Hallo Christian,
na macht nichts, ich suche weiter nach einem Fourierschützen und brauche dafür max. 10 Minuten je Regiment. Das kann ich tagsüber einstreuen. Ich mache weiter und habe - ganz modern - den Fund bereits visualisiert
Jetzt muss es nur noch geschehen.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.12.2020, 20:43
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 78
Standard

Peter, ich bewundere Deine Geschwindigkeit!
Nochmals ein großes Dankeschön.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 10.12.2020, 10:49
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 78
Standard Danke an alle Beteiligten

Nachdem ich die Grazer Kirchenmatriken nochmals erfolglos durchsucht habe und ebenfalls diverse Militärunterlagen auf Familysearch, stoppe ich meine Recherche hier vorläufig.
Das Schicksal des Johann wird mich sicher noch weiter beschäftigen, aber ich werde meine knappe Zeit & limitierten Fähigkeiten nun auf seine Nachkommen bzw. auch andere Zweige meines Stammbaums konzentrieren.
Beste Grüße aus Wien!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10.12.2020, 14:08
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.077
Standard

Hallo,
ja schade, dass er so schwer zu finden ist. Ich schaue mir die Regimenter gemäß dieser Auflistung stückweise nach Fourier bzw. Fourierschützen durch. Vielleicht taucht er noch auf, aber die meisten bin ich schon durch.
Ein Fourier war übrigens einer Stabskompanie zugeteilt (da gab es mehrere wichtige Leute zu bedienen), die Fourierschützen einer "kämpfenden Kompanie" (da meist nur einer).

Und dann auch noch eine "schlechte Nachricht" dazu: Fouriere gab es auch bei der Kavallerie, Artillerie (Feldregiment), ... Wo noch?

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (10.12.2020 um 14:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 10.12.2020, 23:00
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 774
Standard

Zitat:
Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
... Und dann auch noch eine "schlechte Nachricht" dazu: Fouriere gab es auch bei der Kavallerie, Artillerie (Feldregiment), ...
Hallo,

War die Rennwegkaserne nicht eine Artilleriekaserne?
Wer war dort bei der Gründung 1785 stationiert?
Zeitlich und geographisch passt das ja genau zum ersten Taufeintrag auf der Landstraße.

LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 11.12.2020, 09:43
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von Wanderer40 Beitrag anzeigen
Hallo,

War die Rennwegkaserne nicht eine Artilleriekaserne?
Wer war dort bei der Gründung 1785 stationiert?
Zeitlich und geographisch passt das ja genau zum ersten Taufeintrag auf der Landstraße.

LG
Wanderer40
Sehr kreative Idee!!
Nach dieser Quelle https://www.digital.wienbibliothek.a...geview/1115503
war der Umbau allerdings 1797. 1793 ist aber schon die Geburt des Sohnes in Graz eingetragen.
Laut dieser Quelle war es eine Artilleriekaserne, später zogen laut Wikipedia das Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 ein.
LG,
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.