Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Russland, Galizien, Bukowina, Wolgaregion, Bessarabien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2020, 20:56
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.360
Standard Johann Daniel AP(P)EL (1748) - Neunkirchen - Hundsdorf, Galizien 1783 - dann Milleschoutz, Bukowina!

Grüß Gott!

Nach längerer Zeit Studium bin ich auf diese Familie aufmerksam geworden:

Johann «Daniel» APPEL (manchmal auch APEL geschrieben), Schneider vom Beruf
* 1.10.1748 in Jettenbach, Kusel
† 2.10.1821 in Radautz, Bukowina
∞ (1) 21.10.1773 in Neunkirchen am Potzberg, Kusel:
https://www.ancestry.com/interactive...=successSource
Phippina Margaretha THEOBALD
* 30.1.1755 in Neunkirchen am Potzberg, Kusel:
https://www.ancestry.com/interactive...865.1532627837
† 26.1.1800 in Milleschoutz, Bukowina

Diese Familie zieht am 4.7.1783 nach GALIZIEN und sollen um 1785 in Hundsdorf, Galizien gewohnt haben. Sie sind aber um 1790 weiter nach Milleschoutz, Bukowina gezogen.
Ich glaube es gab in dieser Familie mindestens sieben Kinder:
* Johann Jacob APPEL, geb. 14.9.1774 in Neunkirchen - verstorben kurz danach!* Johann Philipp APPEL, geb. 2.7.1776 in Neunkirchen - verstorben 30.5.1811 in Radautz, Bukowina
* Johann Daniel APPEL, geb. 15.11.1778 in Neunkirchen
* Philippina Margaretha APPEL, geb. 22.11.1780 in Neunkirchen
* Anna Maria APPEL, geb. um 1787/1788 in Hundsdorf, Galizien
* Johann Peter APPEL, geb. um 1790 in Hundsdorf, Galizien oder in Milleschoutz, Bukowina - verstorben 15.8.1810 in Radautz, Bukowina
* Johann Jacob APPEL, geb. 30.10.1793 in Milleschoutz, Bukowina

Als Wittwer heiratet Johann «Daniel» APPEL wieder:
∞ (2) 10.5.1804 in Illichestie, Bukowina
Anna Maria FRIZIN (36)

Mein großes Intereße an diese Familie liegt in der Zeit nach 1783:

* Ist er möglich Geburtsurkunden in Galizien (Hundsdorf?) für Kinder zu Johann «Daniel» und Philippina Margaretha geboren 1783-1790 zu finden?

Es wird erzählt daß der Familienname APPEL/APEL in Galizien ins Polnischen(?) übersetzt wurde, und zwar zu JABLKOWSKY - vielleicht taucht dieser Name in den Kirchenbüchern von Galizien auf??

Es würde mich besonders freuen, wenn eine Geburtsurkunde für die Tochter Anna Maria (oder nur Anna?) gefunden werden könnte, und ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (16.02.2020 um 21:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apel , appel , bukowina , galizien , hundsdorf , jablkowsky , neunkirchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.