Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2021, 10:36
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 855
Standard Suche die Kolonie Luka in Westpreussen

Name des gesuchten Ortes: Kolonie Luka
Zeit/Jahr der Nennung: 1796, Nennung im Sterbeeintrag 1852
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Westpreussen von 1794
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: ja, gov




Guten Morgen.

Ich suche die Kolonie Luka in Westpreussen in der zeit um 1796.
Siehe dieser Übersetzung:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=200318

Eventuell hat noch jemand einen Tipp um welchen Ort es sich handeln könnte?
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Umgebung Lodz) vor 1850
Gäpel (West-Mecklenburg)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2021, 04:34
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 910
Standard

Hallo!
Könnte es das hier sein (?):
https://de.wikipedia.org/wiki/%C5%81uka_(Rozogi)
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**



Geändert von fajo (06.02.2021 um 04:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2021, 12:21
Irene K. Irene K. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2007
Beiträge: 326
Standard

Hallo Christian,

die wohl umfangreichste Ortsdatenbank für Westpreussen findet man meiner Meining nach auf westpreussen.de. Vielleicht hat der Betreiber der Website, Hans-Jürgen Wolf, einen Tipp für Karten von dem Gebiet um 1800?

Dann gibt es noch:
http://www.kartenmeister.com/ und
https://s.meyersgaz.org/search?search=Luk*

Nirgendwo eine "Kolonie Luka" in Sicht. Evtl. hilft es, sich die diversen Lukowo anzusehen.

Gruß, Irene
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2021, 16:06
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Beiträge: 2.114
Standard

Hallo,


Eine Bemerkung von mir:
mit dem Namen Łuka/Luka habe ich nämlich 5 Orte gefunden, die in Frage kommen könnten:
Kreis Białystok PL 49
Preußen Ostrołęka PL 24

Myszkowice Ort Łuka
1796 bis 1945
https://www.agad.gov.pl/inwentarze/KLwo301new.xml
Łuka, wieś 377, 382, 386, 1439-1441, 1445, 1522, 1529, 1536, 1540, 1543, 1733, 1879, 1898


http://genwiki.genealogy.net/GOV:LUCKAUKO03OK
/Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis/

Lucka - Luckau - Łuka
__________________




Gruss henry

Geändert von henry (06.02.2021 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2021, 17:04
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 371
Standard

Ein Hallo an alle,

ich hatte gestern schon mal gesucht, es aber aufgegeben, weil ich dachte, Ihr habt Euch entschieden.

Kreis Białystok halte ich nicht für zutreffend, weil es nicht zu Westpreußen gehörte.

Ich hatte gestern einen Ort in der Nähe von Tczew (Dirschau in Westpreußen) herausgefunden.
Das ist Lukoschin, polnisch Łukocin gelegen im damaligen Landkreis Dirschau.

http://gov.genealogy.net/item/show/LUKHINJO94IC

... und Irene, der ist bei Hans Jürgen Wolf auch aufgeführt, wenn man unter Lukoschin sucht
http://westpreussen.de/pages/forschu...ls.php?ID=4101

Eine Bezeichnung Kolonie habe ich dafür nicht gefunden.
Aber ich denke, viele Ortsgründungen trugen damals Namen wie „Holländerei“ und Kolonie.

Gruß
Renate
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2021, 21:15
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 855
Standard

Guten Abend.


Ich werde mal sehen was sich finden lässt in den Kirchenbüchern von Dirschau.


Etwas weiter südlich, auch zu Westpreussen gehörend habe ich den Namen "Prokrant" auf findagrave gefunden.


https://de.findagrave.com/memorial/s...aidenName=true


Darin steht das ein Mateusz Prokrant 1856 im Alter von 66 Jahren in der Nähe von Brodnicki gestorben ist. Es könnte ein Verwandter von meiner Person sein.




Vielen Dank für alle Vorschläge.
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Umgebung Lodz) vor 1850
Gäpel (West-Mecklenburg)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2021, 21:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.772
Standard

Hallo

Bild 1) Kolonien in Westpreussen: u.a. Deutsch-Lonk
Bild 2) Familienname Pokranz in der Nähe von Deutsch-Lonk
Bild 3) Karte

Vielleicht Hörfehler Lo(n)k --> Luk(a)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Deutsch-Lonk.jpg (106,1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Pokranz.jpg (36,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Karte1.jpg (233,7 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (06.02.2021 um 21:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2021, 23:04
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.772
Standard

Dort in der Nähe liegt noch die Kolonie Lubau
Vielleicht durch Lesefehler aus einem Taufschein zu "Luka" verhunzt

https://www.meyersgaz.org/place/20102022
Das es eine Kolonie war ließt man im Bild 1 des letzten Beitrags

Sie entstand aber vermutlich erst nach 1800, weil sie auf der alten Karte noch nicht verzeichnet ist.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (06.02.2021 um 23:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2021, 17:03
Wolfrum Wolfrum ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: nahe Schwerin
Beiträge: 855
Standard

Vielen Dank.


Ich werde mal vor Ort in den Kirchenbüchern suchen ob ich dort fündig werde.
__________________
Viele Grüße Christian

http://eisbrenner.rpgame.de
Busch und Vock (Lettland) bis 1864
Dührkop, Dührkopp, Duerkopp (Schleswig-Holstein)
Eisbrenner (Wolhynien/Kr. Rowno), Polen (Westpreußen, Kreis Posen, Umgebung Lodz) vor 1850
Gäpel (West-Mecklenburg)
Wolfrum (Kulmbach u. Umgebung) vor 1850
Roggensack (Mecklenburg, Schleswig-Hostein und weltweite Auswanderer)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.