Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2021, 06:25
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 947
Standard Latein, ein Taufeintrag?

Quelle bzw. Art des Textes: * KB Linz am Rhein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1752
Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:

Hallo,
könnte mir jemand bitte dem Sinn nach erklären was
hier dokumentiert wurde?

NB: Vir potens ac de prima facile familia Anglicana nobilis Alexander ab
Hamilton me instructore haeresi anglicano abiuravit, professionem fidei romano catholico
praesentibus R.R.D.D. Johann Wimar Cloes primo ecclesiae nostrae vicario et Andreas Ollig curato sacerdote
item Johannes Merx patre meo et Wilhelm Schlösser sacrista emisit ac confessionem fecit, 15a beatae
virgini assumptae sacra primum publice in ecclesia communicavit gratias patri luminum, qui cum
traxit, dum vir erat quadraginta annorum, nunc primum Christo vivere coepit.

VG Torsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hamilton.JPG (131,7 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Torsten

Die hier benutzte männliche Form von Begriffen (generisches Maskulinum) gilt gleichwertig für männliche, weibliche und diverse Personen.
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.