#1  
Alt 17.03.2019, 20:30
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 284
Standard Wilcke aus Helenenhof

Guten Abend,
ich versuche Hinweisen nachzugehen, um eine mögliche Anknüpfung an ein Linie aus den USA herzustellen.
Folgendes ist bekannt:
Lt. eines deutschen Zeitungsartikels in den USA wurde Friedrich Johann Wilcke am 04.Mai 1854 in Helenenhof Provinz Brandenburg geboren. Er heiratet später Emilie Götze, die 1855 in Friesack geboren wurde.

Ich nehme mal an, dass es sich beim Geburtsort um das Helenenhof bei Neustadt/Dosse handeln könnte. Hat jemand zufällig schon mal zu Wilcke in dieser Gegend geforscht? Zu welchem Ort gehörte Helenenhof kirchlich gesehen zur fraglichen Zeit?

Jeder Hinweis ist willkommen.
Herzlichen Dank.
Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2019, 20:44
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.715
Standard

Ich finde im GemLex 1895 nur ein Helenenhof zu Lohm gehörig (Ostprignitz) oder eins bei Sonnenburg (Oststernberg)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2019, 21:05
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 284
Standard

Hallo Martina,

danke, ja mein Fehler, ich meine natürlich Wusterhausen/Dosse.....

Aber da liegt Lohm ja sehr dicht bei. Das würde gut passen, denn meine Ahnen kommen ja auch aus den Dörfern ringsum.
Leider ist Roddahn nicht bei den Kirchenbuchduplikaten dabei.

Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2019, 05:53
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.715
Standard

Was willst du mit Roddahn? Lohm hat eigene KB.

LOHM / Pfarrsprengel Zernitz
Eingekircht: Joachimshof, Helenenhof u. Vogtsbrügge

SIGNR LAUFZEIT FS BEMERKUNGEN
g)
22363 1692 - 1773 3 Tf. 1692-1750, Tr. 1698-1766, Best. 1698-1773 Kirchenrechnugen 1697-1755, Inventarium der Lohm'schen Kirchengüter; lt. Themel-Ribbe kein Gesamtkirchenbuch u. Eintragungen zum Teil mit Lossow, Pickel u. Wodsetz
a)
22364 1681 - 1820 bei Themel-Ribbe
22365 1750 - 1810 5
22366 1811 - 1820 2
22367 1821 - 1895 Verlust
g)
22368 1896 - lfd. 5 enth. Tr. u. Best. 22372 u. 22375
b)
22369 1766 - 1820 5 Trau- u. Sterbebuch; Tr. 1766-1820, Best. 1773-1820, Comm. 1766-1788 (Namen)
22370 1821 - 1856 2 Tr. u. Best. 1821-1856, Comm. 1821-1902 (Z)
22371 1857 - 1895 Verlust
c)
22373 1698 - 1865 bei Themel-Ribbe
22374 1857 - 1895 Verlust
d)
22376 1933 - 1949 1 Lohm u. Roddahn
f)
22377 1766 - 1788 Z
22378 1821 - lfd.

Wobei die gesuchten Taufen Verlust sind....

Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2019, 20:39
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 284
Standard

Hallo Martina,

Ja, wie komme ich auf Roddahn? Ich habe eine ältere Autokarte, da steht Helenenhof als zu Roddahn gehörig.

Wenn das nun wirklich bei Lohm mit drinstehen sollte, ist dass ein riesengroßer Mist, denn die Lücke in den KB passt ja ganz toll.
Wie ich Deiner Aufstellung entnehmen kann, scheinen aber zumindest die Trauungen erhalten zu sein. Ich hatte vor Jahren schon mal Lohm beim Wickel, da waren Wilcke aber noch kein Thema.

Na mal sehen....

Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2019, 05:44
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.715
Standard

Denke dran, geographische und kirchliche Zuordnung sind nicht unbedingt dasselbe.

Martina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2019, 07:58
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 284
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Denke dran, geographische und kirchliche Zuordnung sind nicht unbedingt dasselbe.
ja , wäre in diesem Fall aber wahrscheinlich wohl besser gewesen.

Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.