#1  
Alt 18.04.2019, 14:15
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 174
Standard Lorch aus Mosbach

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1745
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mosbach
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
am 20.8.1766 hat der aus Wallau/Hessen stammende Ludwig Wilhelm Zahn in Lübeck die Charlotta Lorch „aus dem Darmstädtischen“ geheiratet, bevor beide als Kolonisten nach Russland an die Wolga weiter reisten. Auf ancestry habe ich eine Charlotta Louisa Lorch, geb 7.2.1745 in Mosbach gefunden. Ort und Zeit könnten mit den Daten aus dem Lübecker Heiratseintrag zusammen passen. Hat vielleicht jemand weitere Informationen zu dem FN Lorch? Die Eltern von Charlotta aus Mosbach waren Philipp Peter und Louise Margarethe Lorch. Bin für jeden weiter führenden Hinweis dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
JoMo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2019, 19:48
Hedwiga Hedwiga ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2019
Ort: Freudenstadt
Beiträge: 54
Lächeln

Hallo,

Mosbach und "Darmstädtisch" ist eine sehr ungenaue örtliche Zuordnung.

Welche Konfession hatte Charlotta, vlt. liegt ja hier der Schlüssel ?

Möglicherweise kann in Datenbanken der Auswanderer nach Russland
ein Hinweis gefunden werden. Evtl. auch in dem entsprechenden Forum
nachfragen.

Eubigheim wäre auch noch eine Alternative, alldgs. für jüdische Glaubensangehörige, das zuständige Rabinat kenne ich nicht.

Ich grüße freundlich
Renate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2019, 21:54
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.281
Standard

Hallo JoMo,

ich weiß nicht, ob es was hilft, aber den Taufeintrag der 1745 in Mosbach geborenen Charlotta Louisa findet man auf Archion,

Baden: Landeskirchliches Archiv Karlsruhe > Mosbach > Mischbuch Dez. 1727 - 1794 > Bild 27

Demnach war der Vater zweiter Pfarrer der reformierten Gemeinde Mosbach.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.04.2019, 19:01
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 174
Standard

Das ist leider nicht die „richtige“ Charlotta - schade. Aber dennoch vielen Dank für die Unterstützung.
Gruß JoMo
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2019, 19:04
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.281
Standard

Hallo JoMo, zum besseren Verständnis: Erst schriebst Du, dass sie von Ort und Zeit her passen könnte. Nun schreibst Du ohne weitere Angaben, dass sie es doch nicht sein kann. Lässt Du uns bitte an Deinen Gedankengängen teilhaben?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.08.2019, 13:34
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 201
Standard

auch wenn bereits mehrere Monate alt:
das heutige Wiesbaden-Biebrich war früher in Mosbach und Biebrich aufgeteilt und da Wallau / Taunus nur wenige Km entfernt ist, könnte dies zusammenpassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.