Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 10.10.2019, 19:44
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Zitat:
Zitat von sRtz Beitrag anzeigen
Hallo Verano, kannst du auf dem dritten Bild die Einträge besser lesen und weiterhin meine Frage sind es die Zweitnamen der Adelhaide Niessen-bezüglich Veronica Hedwig ? -- es besser lesen ,ist bessere Auflösung.Danke sRtz.

Ich lese hier wie dort Veron. Hedvig. Falls das w eng geschrieben ist, Hedwig.

Warum diese Namen in Klammern stehen kann ich nicht sagen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.10.2019, 19:49
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
1847 d.(?) 2 Mai zum hl.
Abendmahle gewesen

Jetzt bin ich durch Henrys Lesung doch verunsichert. Sollte das eine angehängte 2 sein und doch 2. Mai heißen?


Vom Datum könnte es stimmen. Vierter Sonntag nach Ostern.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (10.10.2019 um 19:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.10.2019, 19:55
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Zitat:
Zitat von sRtz Beitrag anzeigen
Hallo ,nochmal Verano, kannst du die Zeile neben Stand der Eltern lesen/ und was dort dann in der Zeile angegeben ist ?
sRtz

Wer
evangelisch
ist

Somit stimmt Henrys Lesung
M.ev.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.10.2019, 19:56
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 262
Standard

Hallo Verano, verzwickt- kannst du hinter der Zeile Stand der Eltern die Angabe lesen und könnte es in dieser Zeile bei der Angabe vielleicht Witwe /Witwer heißen ?
Danke sRtz
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.10.2019, 19:59
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 262
Standard

Hach, hat sich jetzt überschnitten- M steht bei M.ev für was ?
Danke Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.10.2019, 20:01
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Zitat:
Zitat von sRtz Beitrag anzeigen
Hach, hat sich jetzt überschnitten- M steht bei M.ev für was ?
Danke Gruß sRtz

Mutter evangelisch
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.10.2019, 20:12
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 262
Standard

Hallo Verano, vielen vielen Dank an dich und Henry die geholfen haben.
Ist ein sehr hilfreiches Forum hier. Melde es jetzt als gelöst und nochmals danke ihr beiden.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.10.2019, 20:23
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.693
Standard

Da nich für.

Sorry für die Falschmeldung, auf der nächsten Seite im ersten Eintrag ist der 2. Mai besser zu sehen.
Eine schöne Eigenheit des Pastors, die 2 anzuhängen.

Eine Frage an die Lateiner, wegen dem Sinn nach der Jahreszahl 1847:
Kann das auch ein p für perge sein?

Oder einfach nur per 2. Mai?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (10.10.2019 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.10.2019, 20:30
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 262
Standard

"Sorry für die Falschmeldung"- ich habe zu danken- da ich ohne euch -es nicht hätte lesen können.
Wieder einmal ein Stückchen weiter gekommen in der Familienforschung.
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abendmahl adelhaide

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.