Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines > Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 03.03.2009, 20:57
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Grössere Variété-Theater und Localitäten zur Abhaltung von Concerten, Schaustellungen etc.

Nürnberg

Himmelsleiter, gegr. 1894
Inh.: Oscar Liebhardt
Capellmeister: A. Biesewitz

Reichshallen-Theater
Dir.: G. J. Wiesssner

Stadtpark Concert-Etablissement
Inh.: Kögel & Schröder

Restaurant zum Schwänlein
Hintere Sterngasse 11

Grösste Concert- und Theater-Agentur
L. Lins


Oberhausen

Gasthof zur guten Quelle
Bes.: Berthold Müller

Restaurant W. Stüdtmann


Offenbach a. Main

Darmstädter Hof, gegr. 1837
Inh.: Conrad Oberndörfer
Capellm.: Herm. Berlenbach


Oldenburg i. Gr.

Doodt´s Etablissement
Inh.: Carl Nolte
Capellmstr.: Hüttner


Reichenberg, Böhmen
Winter-Circus
Bes:: Baumeister Endler, Gablonz a. N.


Remscheid

Hotel Ernst
Mitte der Stadt


Rendsburg

Tonhalle
Bes. : A. Timm


Rostock

Concerthaus Skandinavien

C. J. Döll

Tivoli, gegr. 1865
Inh. : Herm. Linck
Oeconom C. Klett


Quelle: Artisten-Lexikon von S. Saltarino, 1895

-Fortsetzung folgt-


Bei möglichen Fragen zu Details der genannten Lokalitäten, stehe ich gerne zur Verfügung.


Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.03.2009, 20:04
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Grössere Variété-Theater und Localitäten zur Abhaltung von Concerten, Schaustellungen etc.

Saarbrücken

Tonhalle
Eigenthümer: Otto Peter

„Kaiserhof“
Erstes Specialtäten-Concert-Etablissement
Inh.: Ad. Karp


Schneidmühl

Neues-Theater
Bes.: G. Oelke


Solingen

Restauration „Zur Gambrinushalle“
Bes.: N. Merten
Kaiserstrasse

„Zum deutschen Thal“
Abnormitäten u. Sehenswürdigkeiten
Carl Rodenberg


Speyer

Café-Restaurant und Concertlocal
S. Reckendorfer


Sprottau

Schröter´s Etablissement


Stettin

Centralhallen, gegr. 1886
Eigent.: R. Rückforth, Stettin
Generalpächter und Director: Alb. Schmidt

Café Royal
Inh.. Fr. Grünberger, früher Geschäftsführer Café Central
Grüne Schanze

Agentur für Theater, Circus und Concerte
R. Macdonald
Kohlmarkt 5, I.


Strassberg i. Els.

Eden-Theater
Bes.: G. Brückmann

Wiener Café
Billard Salon im 1. Stock
L. Steindl
Schlossergasse

Café-Restaurant „Zur Laterne“
Wilhelm Loebl
Alter Kornmarkt 20


Quelle: Artisten-Lexikon von S. Saltarino, 1895

-Fortsetzung folgt-


Bei möglichen Fragen zu Details der genannten Lokalitäten, stehe ich gerne zur Verfügung.


Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.03.2009, 20:23
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Grössere Variété-Theater und Localitäten zur Abhaltung von Concerten, Schaustellungen etc.

Stuttgart

Circus am Marienplatz
Bes.: Albert Hangleiter
Reichshallen-Theater
Dir.: G. D. Fink

Intern. Variété- u. Circus-Agentur
G. D. Fink


Weimar

Tivoli
Erstes und größtes Theater-Etablissement
Bes.: Rich. Tiedemann


Wien

Danzer´s Orpheum
Dir.: Kriebaum

Etabl. Ronacher
Dir.: Waldmann

Ferd. Büchler
Hausagent Danzer´s Orpheum
I., Jasomir-Gottstrasse 5, Thür 3
Stefanshof

k. k. concessionierte Theater- und Concert-Agentur
Franz König
I., Elisabethstrasse 20, parterre

k. k. concessionierte intern. Theater- und Concert-Agentur
Heinrich Stiassni (gen. Wild jr.)
Getreidemarkt 3

Erste Intern. Theater- und Concert-Agentur
Carl J. Schmidt
IV., Wienstrasse 21

Café Betty Wolf-Habert
Fünfhaus
Schönnbrunnerstrasse 11

Café Continental
J. Knie
II., Praterstrasse 20

Privat-Logis bei
Madame Wilhelmine Huber
Grünangergasse 2

Privat-Logis bei
Madame Haschberger
I., Grünangergasse 8

Café Heimann
II. Praterstrasse 49

Café Eidenböck

Café Ferdinand Posch
Blindengasse 8

Café Katzer
Währingerstrasse 26


Quelle: Artisten-Lexikon von S. Saltarino, 1895

-Fortsetzung Wien folgt-


Bei möglichen Fragen zu Details der genannten Lokalitäten, stehe ich gerne zur Verfügung.


Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.03.2009, 20:33
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard Grössere Variété-Theater und Localitäten zur Abhaltung von Concerten, Schaustellungen etc.

- Fortsetzung Wien


Café Tegethoff
Bes.: Emanuel Zeissel
Kaiser Josefstrasse 42

Café Leopold Scharinger
Circus Gasse 41

Café Schreyvogel
Praterstern


Wiebaden

Reichsallen-Thater
Inh.: Chr. Hebinger

Gasthof und Restauration „Zum Blücher“
Bes.: Ch. Gerhard
Blücherstrasse 6

Restaurant Zur Kronenburg
W. Klütsch


Wilhelmshaven

Halle
Bes.: F. Kotte

Hotel „Burg Hohenzollern“
W. Borsum


Wittenberg

Kaisergarten
Inh.: F. Loesche


Würzburg

Concertsaal Posthorn
Direction: Gg. Reck u. M. Thoma

Erstes Würzburger Theater-Varété
„Schöne Mainaussicht“
Bes. und concessionierter Director: F. J. Faul
Secretair: Georg Bergmann
Capelmstr.: Louis Ital
Hausagent: A. Geist

Concert- und Spezialitäten-Agentur
Kahle-Petzholdt
Domerschulgasse 5

Variété- und Concertagentur
A. Geist
Frankfurterstrasse 1 1/3


Zittau

Etablissement „Stadt London“
Bes.: Ernst Katzer


Quelle: Artisten-Lexikon von S. Saltarino, 1895


Bei möglichen Fragen zu Details der genannten Lokalitäten, stehe ich gerne zur Verfügung.


Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.02.2011, 13:48
vademecum vademecum ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2011
Beiträge: 1
Standard

Lieber AlAvo,
Wir schreben einen Vademecum Berlin ... aber sexy! und da geht es um die Geschichtech. Deswegen brauche die nähere Infos zu Varietes in Berlin in 19 Jh. Z.B. über American Theatre steht sonst nix nirgendwo.

Wäre schön, wenn Du mich ASAP kontaktieren würdest!
Vielen herzlichen Dank im Vorauß,
Ekaterina
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.02.2011, 15:31
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard AW: American Theatre

Zitat:
Zitat von vademecum Beitrag anzeigen
Lieber AlAvo,
Wir schreben einen Vademecum Berlin ... aber sexy! und da geht es um die Geschichtech. Deswegen brauche die nähere Infos zu Varietes in Berlin in 19 Jh. Z.B. über American Theatre steht sonst nix nirgendwo.

Wäre schön, wenn Du mich ASAP kontaktieren würdest!
Vielen herzlichen Dank im Vorauß,
Ekaterina

Hallo Ekaterina,

vielen Dank für die Anfrage hinsichtlich des ehemaligen American Theatre in Berlin und weiterer Häuser.

Die von mir, in den bisherigen Beiträgen, angeführten Informationen sind die Einzigen, die ich habe.

Ich empfehle daher, Kontakt mir dem Landessarchiv Berlin aufzunehmen.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.