#1  
Alt 18.06.2008, 22:50
Bi-Ko Bi-Ko ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2006
Beiträge: 57
Standard Leipziger Neueste Nachrichten 1915 Sterbe- und Familienanzeigen

Aus: Leipziger Neueste Nachrichten. Sonnabend, den 23.Oktober 1915 Nr.294

Sterbeanzeigen:

Am Abend des 20.Oktober entschlief in Altdorf bei Gaithain unser seelensguter Vater, der Gutsauszügler
Gottfried Tränkmann
was schmerzbewegten Herzens nur hierdurch anzeigt

Oberlehrer Bernhard Tränkmann
zugleich für alle Hinterbliebenen


L.-Volkm., den 22 Oktober 1915

-----------------------

Gestern Nacht verschied nach kurzem schwerem Leiden mein lieber Mann, unser herzensguter Vater, Bruder, Schwager und Onkel
Hans Götsch
Schneidermeister.
Leipzig-Co., den 22 Oktober 1915.
In tiefstem Schmerze
Klara Götsch geb. Reiche und Kinder
Tag der Beerdigung: Montag, 25. Oktober, nachmitt. 3 Uhr

--------------------------

Nach längerer Krankheit starb am 21. Oktober mein Lehrling
Erwin Barth.
Fleißig und strebsam hat er seine Pflichten stets treulich erfüllt und gedenke ich seiner in bleibender guter Erinnerung.
Louise Werner Nachf.
Inh.: Otto Jiling


---------------------

Allen Freunden und Bekannten die schmerzliche Nachricht, daß gestern nachmittag 5 Uhr, nach schwerem Leiden, im tiefsten Glauben an ihren Erlöser, meine liebe Frau, unsere herzensgute Tochter, Schwester, Schwägerin und Tante, Frau
Meta Petersohn geb Große
im 36. Lebensjahr sanft und ruhig entschlafen ist.
Zuckelhausen, den 22. Oktober 1915.
In tiefster Trauer
Max Petersohn, Maurermeister
Im Namen aller Hinterbliebenen.
Die Beerdigung findet Montag, den 25 Okt., nachmittag halb 3 Uhr von der Kapelle des Friedhofs zu Mutzschen aus statt.

------------------------------

Hierdurch die traurige Nachricht, daß unsere gute Mutter, Schwiegermutter, Großmutter und Schwägerin
Frau Emilie verw. Rosch
geb. Kohlwagen
am 21. d. M. sanft entschlafen ist. Um stilles Beileid
bittet
Frau Emma Finke geb. Rosch
Im Namen aller Hinterbliebenen.

Leipzig-Gohlis, Lothringer Straße 53

Die Beerdigung erfolgt in Borna von der Friedhofshalle aus.

--------------------------

Nach längerem Leiden entschlief heute sanft und ruhig unsere liebe Mutter, Schwieger- und Großmutter

Frau Hernr. verw. Fister geb. Gottschalg.

Ihr sehnlichster Wunsch, ihre im Felde stehenden Angehörigen nach dem Kriege wiederzusehen, war ihr nicht vergönnt. Um stille Anteilnahme bitten
Die trauernden Hinterbliebenen.
Beerdigung: Montag 25. Oktober, vorm. 11 Uhr, vom Trauerhause Lindenau, Leutzscher Straße 67


Familiennachrichten:

Die Verlobung meiner jüngsten Tochter Erika mit dem Königl. Preuß. Oberleutnant im 2. Thür. Feldart.-Regt. Nr.55 Herrn Friedrich Wiese gebe ich hiermit bekannt.

Frieda von Schönberg
aus dem Hause Kreipitzsch
geb. Müller


Rittergut Kreipitzsch
bei Bad Kösen,
im Oktober 1915


Meine Verlobung mit Fräulein Erika von Schönberg, jüngsten Tochter des verstorbenen Rittergutsbesitzers und Hauptmanns a. D. Herrn
Erich von Schönberg aus dem Hause Kreipitzsch, und seiner Frau Gemahlin Frieda geb. Müller,
gebe ich hiermit bekannt.

Friedrich Wiese.
Oberleutnant im 2. Thür. Feldart.-Regt. Nr. 55.
z.Zeit Naumburg a. S.
-------------------

Ihre in aller Stille vollzogene Kriegstrauung zeigen an
Ernst Krähmer
Leutnant im 7. Kgl. Sächs. Infanterie-Regiment
"König Georg" No.106,
kommandiert zur Fliegertruppe
Nelly Krähmer geb. Wirth
Probstdeuben bei Leipzig, 16. Oktober 1915
------------------------

Statt Karten.
Meine Verlobung mit Fräulein
Valentine Goehrs

Tochter dess Herrn kaufmann Theodor Goehrs in Strassburg (Elsass) und seiner Gemahlin Frau Leonie geb. Schmutz, beehre ich mich anzuzeigen.
Im Felde, Oktober 1915
Curt Oertmann,
Hauptmann im Inf.-Regt. Nr.102
"König Ludwig III. von Bayern
----------------------

Walter Elschner
Lotte Elschner geb. Rosenthal
Vermählte.
Leipzig. Arndtstr.6
----------------

Realgymn.- Lehrer Willy Fischer
Elly Fischer geb. Springsguth
Vermählte.
Leipzig. am 21, Oktober. Crimmitschau.
----------------

Kräftiger Junge angekommen
Leipzig, 21./10.1915,
Christianstr. 7 I.
M. Förster und Frau
Johanna geb. Steinbrück

-------------------

Aus auswärtigen Blättern.

Geboren.
Herrn Telegraph-Assistent Otto Scherf in Chemnitz ein Sohn.

Herrn Emil Brasch in Halle a. S. ein Sohn.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.