#11  
Alt 07.02.2009, 19:47
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Ein paar alte Fotos von der Arbeit habe ich auch noch:

Auf dem Schneidereibild ist links mein Großvater, der Busfahrer ist sein Bruder.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 069-1930 mit Cousin.jpg (33,6 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg bus.jpg (95,2 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.02.2009, 21:09
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Lächeln Bilder alter Berufe

Hallo zusammen,

was könnte ich zum Thema besser beitragen, als Gaukler und Artisten!



Viele Grüße

AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.02.2009, 21:26
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fußballspieler

Fußballspieler aller Nationen, damals und heute.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.02.2009, 14:52
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Lächeln Fußball in Ostpreussen

Zitat:
Zitat von Karen Beitrag anzeigen
Fußballspieler aller Nationen, damals und heute.

Hallo Karen,

zur Ergänzung Deines interessanten Hinweises habe ich noch nachfolgendes gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gauliga_Ostpreu%C3%9Fen

http://www.beepworld.de/members87/oliver77fr/


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.03.2009, 17:01
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard Vortrag zur Tabakpfeifenherstellung in Schweina/Thüringen

Vortrag zur Tabakpfeifenherstellung in Schweina/Thüringen
von Edith Raddatz gehalten 2003
http://b.cache.ruhla.de/files/9/4/6/...20Schweina.pdf

Gruss Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.03.2009, 09:30
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Photographers of Great Britain & Irland

1840-1940
http://www.cartedevisite.co.uk/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.05.2009, 22:27
Benutzerbild von Frank Böhm
Frank Böhm Frank Böhm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Im schönen Oberbayern.
Beiträge: 263
Standard

Kann jemand eine gute Seite im Internet empfehlen, auf der Personendaten zu Fallmeister-, Wasenmeister-, Scharfrichterfamilien enthalten sind?

Gibt es hier im Forum jemanden, der solche Familien aus dem Raum Franken forscht?

Zitat:
Zitat von Frank Böhm Beitrag anzeigen
Kann jemand eine gute Seite im Internet empfehlen, auf der Personendaten zu Fallmeister-, Wasenmeister-, Scharfrichterfamilien enthalten sind?

Gibt es hier im Forum jemanden, der solche Familien aus dem Raum Franken forscht?
Schaefera schreibt:

Hallo Frank,

kennst du schon die Mailingliste "Scharfrichter"?
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/scharfrichter-l

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.05.2009, 16:12
alter Schwede alter Schwede ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.504
Frage

Hallo und guten Tag,

kann mir jemand etwas über den Beruf der Pinselmacher berichten.
Ein Großvater von mir Friedrich Karl Rattelmüller geboren in Augsburg am 28.5.1910 hat diesen Beruf erlernt.
Gibt es Innungen / Schulen oder ähnliches ( in Augsburg ).
Vielleicht gibt es ja noch Unterlagen.

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß alter Schwede

Friederike (Gast) schreibt:

Hallo,alter Schwede,

einen guten Einblick in die Arbeit eines Bürsten - und Pinselmachers
bekommst Du hier:
http://www.pinselmuseum-bechhofen.de/

Auch heute gibt es in Augsburg eine Firma, die Bürsten und Pinsel herstellt. Hier ist die Chronik:
http://www.zirbelnuss.de/chronik.htm

Auch heute noch ist der Beruf des Bürsten - und Pinselmachers ein Ausbildungsberuf, die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Ob und wo es über die Ausbildung Deines Großvaters unter Umständen noch alte Unterlagen gibt,
erfährst Du vielleicht bei der Handwerkskammer in Augsburg.

Liebe Grüße
Friederike
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.06.2009, 20:03
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Lächeln Zufallsfund zu Hans Steyrer, bayerischer Herkules

Hallo zusammen,

bei Recherchen zum Zirkus Herzog, habe ich nachfolgendes bayerisches Original gefunden.

Es handelt sich um Hans Steyrer, genannt der "bayerische Herkules", Metzger, Kraftathlet und Wirt.

http://bar.wikipedia.org/wiki/Hans_Steyrer


Viel Spaß beim Nachlesen!


Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!



Geändert von AlAvo (08.06.2009 um 20:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.06.2009, 09:48
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Eisen- und Hammerwerke

Datenübersicht der Eisen- und Hammerwerke im Hunsrück bis etwa 1800
http://www.mineralienatlas.de/lexiko...ten%FCbersicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.