Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2019, 15:32
PitKlebe PitKlebe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 76
Standard Zodelen KSp Tollmingkehmen, Kreis Stallupöhnen

Name des gesuchten Ortes: Zodelen KSp Tollmingkehmen
Zeit/Jahr der Nennung: 1745
Ungefähre oder vermutete Lage/Region:
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:





Hallo Forum,
aus mehreren Einträgen im Kirchenbuch Tollmingkehmen aus den Jahren 1745-50 kenne ich das Dorf Zodelen, das ich aber nicht finden kann. Die Lesung ist m.E. eindeutig.


Gesucht habe ich auf den Karten F.A. von Witzleben aus dem Jahr 1845 des Kreises Stallupöhnen.

In der Literatur findet man noch:
http://annaberger-annalen.de/jahrbuc...25%20Liane.pdf
Seite 54

"So finden wir für die Kinder aus Gessaszen25, die zur Pikkelschen Schule gehen, den Vermerk „durch eine sehr schlechte Passage über Berge, durch Gebüsche und Wasser“ [Raštai, 556], für die Kinder aus Zodelen [u. Uzupönen] „Ueber den Rominte-Strohm, wo in der Gegend keine Brücke ist, sondern übergesetzt werden muss“ [Raštai, 556] und für die Romintische Schule wird ergänzt: „Die gantze Romintische Schul-Societät ist mit der Romintischen Heide umgeben, und die Kinder müssen durch viel Gebüsche gehen“ [Raštai, 557].

Kennst sich jemand dort aus?

Geändert von PitKlebe (16.04.2019 um 15:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2019, 16:11
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.663
Standard

Hallo,
Zodelen war eine ältere Bezeichnung (Alternativbezeichnung) für Uszupönen (Kreis Goldap) https://www.meyersgaz.org/place/21017029

Andere Schreibweisen: Zodeln, Zodczen
Quelle: http://linia-polnocna.internetdsl.pl/SGKP/litera_Z.html

Zitat:
Zodczen al. Zodeln al. Uszupoehnen, wś, pow. gołdapski,

al. = albo (polnisch) = "oder"

=> "Zodczen oder Zodeln oder Uszupöhnen, Dorf, Kreis Goldap"


Alternativschreibweisen: Uszupöhnen, Uschupönen, Uszupoenen
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (16.04.2019 um 16:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2019, 16:20
PitKlebe PitKlebe ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 76
Standard

Vielen Dank, da wäre ich nicht drauf gekommen.


Ich hatte


Kinder aus Zodelen [u. Uzupönen]


so interpretiert, daß es um die Kinder aus Zodelen UND Uzupönen ginge.
Uzupönen liegt tatsächlich auch am Rominte-Fluß, paßt also!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2019, 16:26
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.663
Standard

vielleicht hatte der Autor geschrieben: Zodelen [o. Uzupönen], also: Zodelen [oder Uzupönen], und beim Druck wurde das handschriftliche Manuskript falsch gelesen.

weitere Schreibweise: Ussupönen


Zitat:
Zitat von PitKlebe Beitrag anzeigen
... Uzupönen liegt tatsächlich auch am Rominte-Fluß, paßt also!
Ja und zur Schule ging es durch die Furt (siehe Karte oben), das mag man nicht im Frühjahr erleben.

Bzw. es wurde ja "übergesetzt", vielleicht mit einem Boot
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (16.04.2019 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.