Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2019, 17:28
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 261
Standard Trauschein 1877

Quelle bzw. Art des Textes: Trauschein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1877
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Reppen evg. Pfarramt
Namen um die es sich handeln sollte: bekannt
Beruf ? des Johann Gottlieb Schrah

Hallo Ahnenforscher brauche heute doch noch mal Hilfe bei diesem Trauschein, da ich auf dem Schlauch stehe bei einem Wort. Hier der Text.
Auf Grund des Trauregisters im Kirchenbuch der evangelischen Gemeinde Reppen , wird pfarramtlich bescheinigt , daß der Fleischer Christian Friedrich Schrah in Reppen Sohn des -?- Johann Gottlieb Schrah aus Wildenhagen und Marie Emilie Agnes Schülzke in Reppen Tochter des Böttchermeisteres Samuel August Schülzke und der - am 22. September 1877in der Kirche zu Reppen getraut worden sind.
Reppen den, 1.Juni 1934.
Das evangelische Pfarramt
( in Auftrag ? ) -?-
-?- -?-
Bei der Zeile - Sohn des habe ich versucht, bin aber leider gescheitert- habe zuerst etwas mit Ausgad ? und am Ende etwas mit gast ? zu lesen gedacht - macht irgendwie keinen Sinn .
Vielleicht könnt ihr mir helfen.
Im Voraus ein Danke an alle
Gruß
Im Anhang Der Trauschein img017.jpg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img017.jpg (251,0 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.05.2019, 17:34
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.809
Standard

Auf Grund des Trauregisters im Kirchenbuch der evangelischen Gemeinde Reppen , wird pfarramtlich bescheinigt , daß der Fleischer Christian Friedrich Schrah in Reppen Sohn des Ausgedingers Johann Gottlieb Schrah aus Wildenhagen und Marie Emilie Agnes Schülzke in Reppen Tochter des Böttchermeisteres Samuel August Schülzke und der - am 22. September 1877 in der Kirche zu Reppen getraut worden sind.
Reppen den, 1.Juni 1934.
Das evangelische Pfarramt
i. A. Wiese?
Gemeindehelferin
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2019, 17:34
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.155
Standard

Hallo,
es ist: Ausgedingers und Wiese, Gemeindehelferin.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2019, 20:15
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 261
Standard

Hallo ,vielen Dank an Euch. Ihr habt mir sehr geholfen.
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
trauschein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.