Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 22.05.2012, 21:27
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Standard

Hallo Katalin,
tut mir leid, aber bei den Borho bin ich nicht weit gekommen, ältestes Datum 1781.
Gruß
Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 22.10.2012, 17:21
Drea29 Drea29 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2012
Ort: Kreis Düren
Beiträge: 24
Standard

Hallo Uwe,
ich glaube, bei unserer Ahnenforschung könnte es Parallelen geben. Zumindest tauchen auch bei mir die Namen Arnold (in 2. Ehe), Armbruster, Heizmann, Heinzelmann, Wößner, Schillinger auf. Sie lebten in Peterzell, 24 Höfe, Reinerzau, Ehlenbogen...
Falls das passt, melde dich
lg
Drea
__________________
Ich suche Johnen, Walter, Heizmann, Pfau, Terhaart, Hamacher, Weyrauch, Tives, Becker...
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.10.2012, 21:40
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Standard

Hallo Drea,
helfe dir gerne, wenn ich kann. Schick mir doch mal per private Nachricht ein paar Ahnen, bei denen ich ansetzen kann. Damit ich die Personen eindeutig identifizieren kann bitte Name, Ort und ein Datum.
Gruß
Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.10.2012, 20:18
Drea29 Drea29 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2012
Ort: Kreis Düren
Beiträge: 24
Standard

Hallo Uwe,
ich hab dir 'ne Nachricht geschickt
lg
Drea
__________________
Ich suche Johnen, Walter, Heizmann, Pfau, Terhaart, Hamacher, Weyrauch, Tives, Becker...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.11.2013, 17:08
kstephane kstephane ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2013
Beiträge: 6
Beitrag Seebacher Marianne

Zitat:
Zitat von iehu Beitrag anzeigen
Kuhn - Bruchsal, Forst, Leinzell
...
Seebacher - Schapbach
Hallo iehu,

mein Vorfahre Johann Kuhn hat am 18.06.1809 in Bruckenau/Banat/Rumänien eine Marianne Seebacher geheiratet, ihre Herkunft wahrscheinlich aus Baden

Gruß
kstephane
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 14.11.2013, 08:10
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Standard

Hallo kstephane,
ich kann dir vielleicht weiterhelfen, wenn du mir Informationen zu den Eltern der Brautleute gibst.
Gruß
Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 16.11.2013, 16:44
Immi51 Immi51 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 138
Standard LKr. Freudenstadt, Rottweil, Karlsruhe

Zitat:
Zitat von iehu Beitrag anzeigen
Schmid - (Bad) Rippoldsau, Schapbach
Hallo iehu,

ich habe einen „Bartholomaeus Schmid“ aus dem „Rottweiler Gebiet/Gegend“ und katholisch. Leider weiß ich nicht wo und wann er geboren ist, es müsste aber vor 1781 gewesen sein. Zwischen 1802 und 1809 muss er nach Polen ausgewandert sein, mit einem unehelichen (anerkannten) Sohn Johann – geb. 1802 und mit Partnerin/Mutter des Kindes - Rosina Moser aus Kniebis. Er ist 1836 in Polen gestorben. In der Sterbeurkunde ist sein Alter mit 57 angegeben. Aber 1809 ist sein Alter als 41 angegeben, als er Zeuge bei einer Geburtsanmeldung war. Ist dort in deiner Liste evtl. ein Bartholomaeus Schmid?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.11.2013, 19:07
kstephane kstephane ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2013
Beiträge: 6
Standard Seebacher Marianne

Hallo iehu,

von Marianne Sebacher ist mir überhaupt nichts bekannt. Johann Kuhn (Kühn) ist mit den Eltern Nikolaús Kühn und Anna Maria Herel und weiteren drei Geschwister aus Rimling/Lothringen über Wien (1984) nach Orzydorf/Banat (1986) eingewandert. Von Marianne Seebacher konnte ich bisher nichts finden

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.11.2013, 18:43
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Standard

Hallo kstephane,
ich kann dir leider nicht helfen. Lothringen ist eine ganz andere Gegend, als mein Forschungsgebiet.
Tut mir leid.
Gruß
Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.11.2013, 18:49
iehu iehu ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Standard

Hallo Immi51,
auch dir kann ich leider nicht helfen, nur ein paar evtl. nützliche Informationen geben:
Mit "Rottweiler Gebiet" dürfte der Herrschaftsbereich der Reichsstadt Rottweil gemeint sein. Das Wolftal (Rippoldsau, Schapbach, Oberwolfach) gehört zum Fürstentum Fürstenberg.
Die Katholiken aufm Kniebis wurden meines Wissens von der Pfarrei Rippolsdau betreut - Moser habe ich dort aber nicht. Die Protestanten waren bei der Pfarrei Baiersbronn eingepfarrt.
Gruß
Uwe
__________________
Einige Forschungsergebnisse habe ich auf meiner Webseite -- www.uwe-heizmann.de -- veröffentlicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.