Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 21.06.2021, 19:41
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 22
Standard

Richtig! Ich bekam von einem renommierten Genealogen, der sich mit der Historie/Familien in der Gegend auskennt, auch diese Information!
Sein Zwilligsbruder starb am nächsten Tag.

Soweit zum Vertrauen in familysearch-Angaben. Der "Witz" ist, da hängen noch 43 andere Stammbäume dran.

Jetzt kann ich den ausschließen, aber mit der direkten Verbindung zu den anderen Brauchs in Hemsbach a.d.B. gibts auch nichts Neues. - Leider!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.06.2021, 21:04
Benutzerbild von Spargel
Spargel Spargel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.061
Standard

Zitat:
Zitat von sigi70 Beitrag anzeigen
Soweit zum Vertrauen in familysearch-Angaben. Der "Witz" ist, da hängen noch 43 andere Stammbäume dran.
Hallo Sigi,

zum Tod von Joseph Brauch
Richtig:
Beerdigung Hemsbach d. 2t Dezemb. 1839
Quelle: kath. Standesregister Hemsbach

Bei family search ist der Eintrag zu berichtigen.
__________________
Gruß Joachim

__________________________________________________ __________
Andreas Michler *um 1714,
kathol. Lehrer und Gerichtsschreiber in Fürth/Odenwald, Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.12.2021, 11:37
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 22
Standard

Frage an die erfahrenen Forscher:
Die Person Josephus Brauch wurde als Vater des Georg Franz Brauch im Kirchenbuch angegeben. Bei dem Todesdatum/Bestattung wurde er mit seinem Alter erwähnt, so dass zurückgerechnet, das Geburtsjahr 1770 gewesen sein muss. Im Bürgerbuch von Hemsbach ist er, auch und mit dem Geburtsjahr, erwähnt.

Im Kirchenbuch von 1770 wird er nicht erwähnt, dafür Jodokus Brauch !! Dieser Name findet sich ab dann nicht mehr, weder Heirat, Bestattung oder im Bürgerbuch.

Also ein Josephus, der mehrfach bestätigt wurde und ein Jodokus, der nur einmal erschien.

Was glaubt ihr anhand eurer Erfahrungen - handelt es sich um dieselbe Person oder wäre das reine Spekulation ??
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1800 , brauch , hemsbach , verbindung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:56 Uhr.