#1  
Alt 02.06.2021, 19:29
Donnerwetter Donnerwetter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 150
Standard Dokument beim Bundesarchiv beantragen

Hallo,

Ich hätte eine Frage. Ich habe einfach mal in der Invenio nach einigen Verwandten gesucht und habe einen Eintrag gefunden auf den ich aufmerksam wurde.
Meine Ururgroßmutter, Anna Langner soll am 17.09.1891 geboren sein. Die Person in der Datenbank soll am 9.9.1891 geboren sein und hat den gleichen Namen. Geburtsort meiner Urgroßmutter ist mir bekannt, in der Datenbank wird nichts erwähnt.

Hier der Link:
https://invenio.bundesarchiv.de/invenio/main.xhtml

Ich habe keine Lust ins Archiv zu gehen, glaubt ihr man kann online eine Kopie beantragen oder wie genau geht das?

Mfg,

Donnerwetter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2021, 22:23
DiWiKaBiLiSch DiWiKaBiLiSch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 273
Standard

Hallo,


ich habe damals über das Kontaktformular auf der Website des BA eine Anfrage gestellt und bekam ein paar Wochen später eine Antwort mit einem Benutzerantrag, den ich ausgefüllt und unterschrieben per Scan wieder zurückschicken konnte, plus eine Kopie des Personalausweises. Dann wieder ein paar Wochen kamen die Dokumente als Scans, die mich interessiert haben.

Lief alles problemlos und recht schnell.


LG
Julius
__________________
Dringend gesucht:
Sophie Elisabeth Krawczick, geb. Frauenstein, verwit. Vollkomm (* 14.04.1873, Tharandt † nach 1955, in Sachsen vermutlich i.d.N. von Freital)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2021, 22:21
Benutzerbild von DerFalke
DerFalke DerFalke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2021
Ort: Sachsen
Beiträge: 56
Standard

Ich hab mir letztes Jahr auch Unterlagen aus dem Bundesarchiv bestellt, das geht schon alles aber bis ich die Dokumente hatte, waren ca. 6 Monate vergangen, kann natürlich etwas Corona-bedingt gewesen sein.


Aber zum Vergleich, der Kontakt zu regionalen Archiven und Standesämtern war im selben Zeitraum deutlich schneller und unburokratischer als im Bundesarchiv. Ich hab dort auch erstmal nachfragen müssen welches Formular für mein Anliegen das richtig sei, denn die Seite vom Bundesarchiv ist da nicht sonderlich intuitiv für Hobbyforscher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.