Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.03.2015, 09:59
phfb phfb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: S-H
Beiträge: 100
Standard

Hallo Edda,
Zitat:
Zitat von Edda Beitrag anzeigen
@ phfb: Treffpunkt Bahnhof unter dem Vordach zum Vorplatz
eine Frau (ich) mit rötlichen kurzen Haaren und viele Männer um mich herum
ich freue mich schon ein neues Gesicht kennenzulernen
dann habe ich wohl in Nürnberg keinen bleibenden Eindruck hinterlassen

Ich finde Dich auch ohne die vielen Männer......
__________________
Viele Grüße
Peter
_________________________________________
suche:
FN Röder: Jüterbog, Herzberg/E., Schweinitz/E.
FN Mühlhoff: Jüterbog, Christianseck/Hackenberg, Remscheid, Lennep
FN Brandenburg: Perleberg, Flensburg, Marl
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.03.2015, 19:58
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.881
Standard

Hallo zusammen,

unser Frühlingsanfangstreffen in Augsburg war wieder ein voller Erfolg!

Alle angemeldeten Teilnehmer aus Süddeutschland, inkl. der osthesssichen Enklave, trafen sich bei herrlichem Sonnenschein.

Nach einem kurzen Spaziergang in der Frühlingsluft kehrten wir dann im Restaurant "Der Commerzienrat" ein.

Kaum dort angekommen, wurden die netten und interessanten Gespräche der Spazierganges fortgesetzt. Der Kellner musste mehrere Ehrenrunden drehen bis er schließlich die Essenbestellung aufnehmen konnte.

Wie immer bei unseren Treffen hatten wir sehr viel Spaß, Neuigkeiten wurden ausgetauscht und viel gelacht.

Zwischenzeitlich genossen wir das hervorragende Essen, deren riesige Portionen mit großem Genuss verzehrt wurden. Ein Schild unweit unseres Tisches erklärt dies alles.

Die Zeit verflog, ebenfalls wie immer, sehr schnell und zwei weitgereiste Teilnehmer traten dann schon die Heimreise an, während die Anderen noch länger verweilten.

Großer Dank gilt Edda für die Reservierung der Plätze in dem gemütlichen "Fresstempel" sowie das passende sonnige Wetter!
Ebenso gilt der Dank allen Teilnehmern für die interessanten, schönen und heiteren gemeinsamen Stunden!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.03.2015, 20:05
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.034
Standard

Hallo AlAvo,

da war doch schon wieder der Clan "derer von Hinten" unterwegs
Freut mich, daß ihr soviel Spaß hattet.

Aber ihr hattet wirklich Glück mit dem Wetter, bei uns hat es heute Vormittag in dicken Flocken geschneit
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.03.2015, 20:06
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Lächeln Ein kleiner "Tagungsbericht"

Hallo zusammen,

nun bin ich gerade von unserem - wie immer wunderschönen - Treffen zu Hause angekommen und will kurz berichten.
Nachdem wir alle am Treffpunkt eingesammelt hatten, gingen wir durch die Fußgängerzone zu unserem von Edda (ein ganz großes Lob an Dich für die Auswahl des Lokales!) reservierten "Tagungslokal" mit Mampfplatz und ließen uns dort bei kühlen Getränken und leckerem Essen nieder.
Wir hatten gute, interessante und natürlich lustige Gespräche, sodaß die Zeit wie im Fluge verging.
Nachdem sich AlAvo und phfb schon recht zeitig verabschiedeten "tagten" die restlichen Teilnehmen noch eine Weile und bestaunten die von Frank K. mitgebrachten familienforscherischen Kostbarkeiten aus Ostpreußen und dem Baltikum.

Danach machten wir uns auf noch ein wenig Augsburger Stadtgeschichte zu schnuppern. Nach ein paar Minuten erreichten wir die evangelische Hauptkirche Augsburgs - St. Anna. Dort konnten wir leider das kürzlich renovierte Kirchenschiff nicht besichtigen, weil gerade eine Trauung stattfand. Wir mußten uns mit dem alten Kreuzgang sowie der Lutherstiege und der Empore begnügen. Eindrucksvoll war es aber allemal; auch für mich als Augsburger. Sodann machten wir uns auf den Weg, über den Fronhof der Fürstbischöflichen Residenz zum Augsburger Mariendom. Hier konnten wir uns in aller Ruhe das gesamte Kirchenschiff samt Krypta und Kreuzgang ansehen.
Unser kleiner Stadtspaziergang führte uns weiter über den Rathausplatz und vorbei an mehreren Handelshäusern alter Augsburger Patrizierfamilien (Welser, Fugger) und dem Schaezlerpalais zur zweitwichtigsten kath. Augsburger Kirche; der Basilika St. Ulrich und Afra. Auch diese Kirche wurde vor ein paar Jahren frisch renoviert und erstrahlt nun wieder in altem Glanz. Auch hier besuchten wir die Krypta in der zwei der drei Augsburger Stadtheiligen begraben liegen: Der hl. Ulrich und die hl. Afra. Die Gebeine des Dritten - dem hl. Simpert haben ihre letzte Ruhe in einer Seitenkapelle des Hauptschiffes gefunden. Allerdings gibt es in der Krypta des Domes auch ein Grab des hl. Simpert.
Wir wollten noch kurz, in die direkt an die kath. Ulrichskirche angebaute, ev. Ulrichskirche einen Blick werfen. Dies blieb uns leider verwert, da die ev. Kirche geschlossen war. Schade.
Nun endete auch schon unser kleiner Stadtrundgang und wir machten uns auf den Weg zum Hbf wo dann alle ihre Heimreise antraten.

Fazit: Es war wie immer ein wunderschöner Tag und ich habe mich gefreut, Euch alle wiederzusehen.

Falls jemand Bilder möchte: Ich habe keine gemacht.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)

Geändert von Pendolino (21.03.2015 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.03.2015, 21:56
Inspektor_Erhardt Inspektor_Erhardt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 21
Standard Augsburger Ahnenforscherzelle unerkannt geblieben

Augsburg. Wie aus unbestätigter Quelle zu erfahren war, ist eine Zelle des Ahnenforscherrings "Derer von Hinten" unlängst in Augsburg gesehen worden. Den Teilnehmern des konspirativen Treffens konnte man mittels ihres Verhaltens (Aufsuchen diverser gastronomischer Ziele, Austausch diverser genealogischer Informationen) auf die Spur kommen. Ein weiterer Hinweis auf den Ring war das Aufkreuzen von Digitolus Kujaujus, der dieses Mal interessanterweise in Begleitung einer weiterern ominösen Figur war, die bisher noch nicht näher charakterisiert werden kann, aber in engem Kontakt zu Digitolus Kujaujus zu stehen scheint. Das internationale Ermittlerteam FW und HDH konnte leider in diesem Fall nicht anwesend sein. Beweise für die Aktivitäten des Ringes blieb die Polizei daher schuldig. Es wird weiter gefahndet. Einem Gerücht zufolge ist das nächste Treffen in Osnabrück geplant.

Geändert von Inspektor_Erhardt (21.03.2015 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.03.2015, 22:27
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.881
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo AlAvo,

Aber ihr hattet wirklich Glück mit dem Wetter, bei uns hat es heute Vormittag in dicken Flocken geschneit
Hallo Xtine,

wie war das nochmal, "wenn reisen, da lacht der Himmel".


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.03.2015, 11:38
phfb phfb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: S-H
Beiträge: 100
Standard

Hallo,
auch ich möchte mich hiermit bei allen Teilnehmern für das gelungene Treffen bedanken.
Besonderer Dank gilt Edda für die tolle Organisation

Nächstes Mal werde ich wohl in Augsburg übernachten, damit ich mir auch die Stadt ansehen kann.
__________________
Viele Grüße
Peter
_________________________________________
suche:
FN Röder: Jüterbog, Herzberg/E., Schweinitz/E.
FN Mühlhoff: Jüterbog, Christianseck/Hackenberg, Remscheid, Lennep
FN Brandenburg: Perleberg, Flensburg, Marl
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.03.2015, 12:12
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.034
Standard

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
"wenn reisen, da lacht der Himmel".
Und manchmal haben sogar B Glück.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.03.2015, 13:11
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.881
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Und manchmal haben sogar B Glück.
Hallo Xtine,

nicht nur manchmal, sondern immer öfter und das ist auch gut so!


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.03.2015, 13:54
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.139
Standard

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich gut geruht habe und die Eindrücken des gestrigen Treffens habe "absacken" lassen, mochte ich mich bei allen, die anwesend waren, bedanken.
Besonders aber gilt der Dank Edda, die alles sehr gut vorbereitet hat.
Ich freue mich schon auf ein nächstes Treffen.

Viele Grüße

Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.