Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2016, 09:47
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 669
Standard Bitte um Hilfe Transkription altes Dokument

Quelle bzw. Art des Textes: Archiv Stettin
Jahr, aus dem der Text stammt: Unbekannt
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Jasenitz / Pommern
Namen um die es sich handeln sollte:


Ein freundliches Hallo

Ich habe hier ein Dokument aus dem Archiv in Stettin
betrifft einen Müller der um etwas bittet.
Mir sind einige Textteile so schwer , das ich Hilfe dazu benötige.
Und bevor ich Murks mache ! Bitte ich um eure Hilfe..
Leider bekomme ich den rechten Seitenrand nicht besser, so das dieses auch gelesen werden könnte.Ich hoffe das es auch so sinngemäß wiedergeben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Detlef
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160824_091645.jpg (255,5 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2016, 10:09
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Abschreiben kann ich's, aber verstehen musst Du's selbst

Der Müller zu Jasenitz bittet Linderung der Pechta p.
ist aber auff die Ampts Visitation verwiesen p.
Durchlauchtiger, Hochgeborner Furst, E. F. G. seindtt
meyne Demutige, Pflichtschuldige, gehorsahme und un-
terthanige Dienste, Jeder Zeitt Zuvorn, Gnediger Herr
E. F. G. gebe Untertheniges Supplicando, ich Zuvernehm...
welcher gestalt mein Vater, die Wassermöhle, Vor E. F. G.
Hause Jasenitz belegen, umb ein gewiß Kaufgelt er(-)
lichen erkauft, und an sich bracht, Nach besage beyl(iegen-)
der Copey von E. F. G. Herr Vater, Christmild... (?)

E. F. G. = Euer Fürstlichen Gnaden
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2016, 10:24
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.081
Standard

Übersetzungsversuch

Der Müller in Jasenitz bittet um Ermäßigung der Pacht usw., wurde aber auf die amtliche Besichtigung verwiesen usw. [Das ist der Betreff des Schreibens]

[Es folgt das Gesuch des Müllers:]
Durchlauchtiger, hochgeborener Fürst, Eurer Fürstlichen Gnaden seien meine demütigen, pflichtschuldigen, gehorsamen und untertänigen Dienste jeder Zeit zuvor zugesichert. [Höflichkeitsfloskel]
Gnädiger Herr, Euer Fürstlichen Gnaden übergebe ich das untertänige Gesuch, um mitzuteilen, wie mein Vater die Wassermühle, die vor E.F.G. Haus Janitz liegt, für einen bestimmten Kaufpreis gekauft und an sich gebracht hat. Nach dem Wortlaut der beiliegenden Kopie von E.F.G. Herrn Vater, Christmild ...
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2016, 10:31
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 669
Standard

Oh , das war schnell.

Ich möchte mich recht herzlich für eure schnelle und kompetente Hilfe bedanken.

Mit freundlichen Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.