#11  
Alt 15.04.2020, 14:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 24.766
Standard

Hallo Horst,

ich meinte eher, daß Orest mit Nachnamen Riß geheißen hat und, wie so oft, das Rihs der Transcriptionsfehler war! Was Deine gefundenen Einträge bestätigen!
Im Sterbeeintrag wurde das ß ja auch (richtigerweise) durch ss ersetzt.

Das sehen wir in der Lesehilfe doch immer wieder. Selbst die Beamte haben es früher falsch gelesen, woraus heute oft Namen mit -hs- geschrieben resultieren, statt mit ß, was der früheren Schreibweise entspräche.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.04.2020, 21:20
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 297
Standard

Hallo Horst,
besten Dank für Deine Nachmeldung!



Hallo Christine,
auch Dir meinen besten Dank für Deinen helfenden Beitrag. Ich habe versucht auch noch mit Riß fündig zu werden. Das gelang mir bisher nicht. Das ist allerdings nicht besonders maßgebend. Ich denke, das die Schreibweise Rihs eher zum Ziel führt.
Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.04.2020, 12:02
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.289
Standard

Ich find die Geschichte und die Aufbereitung auf der Website super interessant. Schade, das man wohl keinen Anschluss im Herkunftsland finden kann.

Mich würde interessieren was aus den unehelichen Zwillingskindern geworden ist, deren Mutter im Fluss ertrunken ist. Dazu habe ich nichts gefunden.
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten

Geändert von Lewh (16.04.2020 um 12:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.04.2020, 12:26
Benutzerbild von Lewh
Lewh Lewh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.289
Standard

Ich habe einmal aus Interesse den Todeseintrag der toten Jungfer aus Innsbruk, St. Jakob, 22.03.1851 herausgesucht.

In den Taufen von Biberwier habe ich nichts gefunden. EIigentlich nicht verwunderlich wenn die Taufe verweigert wurde. Totenbücher gibt es erst ab 1864.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tote Jungfer.JPG (75,0 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Suche:
Hanß Heimsen *1674 +1737 in Marienborn
Schweinemeister und Hirte in Harbke
Namen auch: Heinße, Heimße, Heimer usw.

Datenbank aller bekannter Daten

Geändert von Lewh (16.04.2020 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
feuerwehr , kairo , mohr , nicolaus dumba , tattendorf , wien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.