#1  
Alt 23.09.2017, 18:41
klaus1945 klaus1945 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 265
Standard Was heißt "per dimissione"?

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1867
Region, aus der der Begriff stammt: Oderbruch


Hallo,
da ich kein "Lateiner" bin und mir Tante "G" auch nicht weitergeholfen hat frage ich hier die Experten. Im Heiratsregister findet sich in der Spalte "Tag der Copulation und welcher Prediger hat getraut?" der Eintrag:
28 Januar Deutschkrone vom Pastor Weise per dimissione"

Wer kann mir helfen?
Es wäre schön wenn sich jemand findet!

VG
Klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2017, 19:05
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.588
Standard

Hallo
Pastor Weise hat einem Ehepartner ein Entlassungsschreiben aus dessen Heimatgemeinde Deutschkrone mitgegeben. (Dimissione = Entlassung)
In dem Schreiben steht, dass man heiratsfähig ist und auch sonst alles in Ordnung ist, so dass man in die neue Gemeinde im Oderbruch aufgenommen werden kann. Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.09.2017, 19:32
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.585
Standard

Guten Abend Klaus und Anna Sara,

alles schon mal dagewesen. Vor 1 1/4 Jahren:
http://forum.ahnenforschung.net/show...49&postcount=1
Sogar mit Bild.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2017, 20:12
klaus1945 klaus1945 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 265
Standard

Hallo @Horst von der Linie 1,
das war mir entfallen. Dummerweise habe ich dazu keine Randnotiz gemacht.
Aber jetzt komme ich nicht mehr mit.

"Im Kirchenrecht bezeichnet man als Dimission unter anderem die „Entlassung“ (Ermächtigung) eines Pfarrangehörigen zur Heirat in einer anderen Gemeinde."

Pastor Weise hat einem Ehepartner ein Entlassungsschreiben aus dessen Heimatgemeinde Deutschkrone mitgegeben. (Dimissione = Entlassung)
In dem Schreiben steht, dass man heiratsfähig ist und auch sonst alles in Ordnung ist, so dass man in die neue Gemeinde im Oderbruch aufgenommen werden kann.

In beiden Antworten hat der Pastor Weise also der Braut die Genehmigung zur Heirat in einer anderen Gemeinde erteilt.

Nur, in der entsprechenden Spalte des Kirchenbuchs soll der Prediger stehen , der die Trauung durchgeführt hat. Das wäre in diesem Falle der Pastor Weise in Deutschkrone. Wozu muss er dann die Genehmigung erteilen?
Kann es auch so sein, das der Pastor aus Gusow dem Bräutigam ein solches Schreiben mit auf den Weg gegeben hat und später den Eintrag im Kirchenbuch gemacht hat?
Das gibt für mich aber auch keinen Sinn, denn Trauungen die in den umliegenden Gemeinden erfolgten sind nicht eingetragen.

Vielleicht bringt jemand Klarheit in die Sache, ohne das wir uns in Spekulationen verzetteln.

VG
Klaus
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.09.2017, 20:21
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.585
Standard

Hallo Klaus,
ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.
Wenn der Eintrag aus dem Gusower Kirchenbuch stammt, dann verstehe ich den Eintrag so, dass am 28.01.1867 der Pfarrer von Deutschkrone namens Weise in Deutschkrone ein Paar getraut hat, von dem zumindest ein Verlobter im Besitz der Dimission(spapiere) war.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.09.2017, 20:55
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.588
Standard

Ja so ist es wohl.

Geändert von Anna Sara Weingart (23.09.2017 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2017, 01:26
Andreas Frau zu Nidderau Andreas Frau zu Nidderau ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2017
Beiträge: 17
Standard

genau

ja das seh ich auch so
und es heist ja auch

p e r dimissione

m i t oder d u r c h Erlaubnis/Entlassung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.