Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.01.2021, 13:44
AlexanderSch AlexanderSch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2019
Beiträge: 529
Standard Lesehilfe erbeten bei Heiratseintrag von 1695

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1695
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Osterwick
Namen um die es sich handeln sollte: Balau




Hallo
wer kann mir bitte den Eintrag mit dem Datum 01.Feb. ab Zeile 3 die 2 Zeilen entziffern, speziell zu Matthis Balau. Woher kommt er - aus Gross... und was steht noch hinter dem Ort ? Vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Matthis Balau.jpg (277,5 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2021, 13:50
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Standard

...
mit Catharina, sel. Matthiß Balau [oder Baelau], gewesenen Mit-
Nachbars, in Groß Lönin [?], nachgelassenen ehel. Tochter.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (22.01.2021 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2021, 13:50
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Hallo Alexander,

ich lese:

Den 1. Februarj der Ehrbare Geselle Michael
Schultz, des Ehrbaren hanß Schultzens Mitnachbars
in Rösel, hinter Königsberg liegende, eheleibl. Sohn
mit Catharina, Sel.(ig = verstorben) Matthiß Balau, gewesenen Mit-
Nachbars in Groß Cöin(??Lörin), nachgelassene ehel. Tochter.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2021, 13:58
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Cöin(??Lörin)
Das L ist aber sicher.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2021, 14:01
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Ja, aber egal welche Schreibweise, ich finde keinen passenden Ort.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2021, 22:36
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Reden

Dies Lesehilfe sein, nix Ortssuche.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2021, 08:48
AlexanderSch AlexanderSch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2019
Beiträge: 529
Standard

Vielen Dank, das ist doch schon mal sehr gut. Egal mit Ort, könnte auch Gross Möllen heissen;-) "Mielno (deutsch Großmöllen, auch Groß Möllen) ist eine Stadt im Powiat Koszaliński der polnischen Woiwodschaft Westpommern" - ich habe leider auch schwierige "Patienten". SG, Alexander
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2021, 08:49
AlexanderSch AlexanderSch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2019
Beiträge: 529
Standard

P.S.: Und das Entziffern von Rösel bei Königsberg ist auch eine kleine Perle des Entzifferns für mich. Ich hätte Wörl gelesen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2021, 11:26
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Hallo Alexander,

ja, dieses R ist eine Falle

Du findest es auch links oben (4. Zeile, 1. Wort), da steht einmal Richter.

Zitat:
Zitat von AlexanderSch Beitrag anzeigen
Egal mit Ort, könnte auch Gross Möllen heissen;-) "Mielno (deutsch Großmöllen, auch Groß Möllen) ist eine Stadt im Powiat Koszaliński der polnischen Woiwodschaft Westpommern" -
Hmm, Mölln oder Mielno kann ich da nicht erkennen. Aber wer weiß, was der Pfarrer verstanden und hingeschrieben hat

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Dies Lesehilfe sein, nix Ortssuche.
Ja ja Henry, aber manchmal hilft es, wenn man auch bei einer Lesehilfe nach passenden Orten sucht
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2021, 14:53
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.621
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Ja ja Henry, aber manchmal hilft es, wenn man auch bei einer Lesehilfe nach passenden Orten sucht
Na klar doch.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.