#1  
Alt 24.01.2017, 21:50
pixelputzer pixelputzer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2016
Beiträge: 20
Standard Albert aus Mudau

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1770
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Mudau
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
es geht zunächst ganz allgemein um den Familiennamen "Albert", im Speziellen evtl. um einen "Georg Albert" (ca. 1600-1660, seine Frau hieß wohl Anna mit Vornamen, es gibt angeblich 3 Kinder von ihnen) in Mudau im Badischen Bauland (Odenwald).
Zeitlich gesehen suche ich ab etwa 1550 - etwa 1700 in diesem Gebiet, bzw. speziell in Mudau.
Zitat:
Zitat von Monika Holl Beitrag anzeigen
bis 1770 habe ich die Daten, danach leider nicht
Liest Monika Holl eventuell noch mit? Ansonsten wäre ich über entsprechende Informationen zu oben genanntem sehr dankbar. Wäre nett, könnte mir da jemand weiter helfen.

Gruß PP
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2017, 13:08
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 969
Standard

Hallo,

im speziellen oder evtl. :-).

Kannst du die Zeit mehr eingrenzen?

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2017, 13:41
pixelputzer pixelputzer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2016
Beiträge: 20
Standard

Hallo Monika,

supi, daß Du noch mitliest und so schnell antwortest :-)

Also, ich gehe davon aus, daß die Zeitangabe rund um diesen Georg Albert mit 1600-1660 (also Geburt bis zum ins Gras beißen) vermutlich eher unbestätigt ist. Aber es wäre nett, wenn Du mal "im Speziellen" nach diesem Knilch schauen könntest ;-)

Sollten Dir dabei im weiteren angegebenen Zeitbereich weitere Einträge zu diesem "Albert" oder zu weiterführenden Hinweisen zu weiteren Personen mit diesem Nachnamen auffallen, dann wäre es nett, könntest Du mir dann auch entsprechnde Info geben ;-)

Aber zunächst steht "im Speziellen" im Vordergrund ;-) Danke schon mal für Deine Bemühungen :-)

Gruß PP

Geändert von pixelputzer (26.01.2017 um 13:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2017, 09:19
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 969
Standard

Hallo PP,

die KB beginnen erst 1660 - habe mir die Toten/Ehen/Geburten bis 1680 angeschaut. Leider kommt der FN Albert überhaupt nicht vor.

Aber in Buchen gibt es sehr viele dieses Namens - ist ja quasi "um die Ecke".

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2017, 16:13
pixelputzer pixelputzer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2016
Beiträge: 20
Standard

Hallo Monika,

autsch, niemand in Mudau ... das ist aber bedenklich ;-)

Das die nähere und weitere Umgebung nicht ganz albertfrei war, ist mir bewusst.
Vor kurzem fand ich einen Georg Albert in Amburg an der Tauber, der zumindest zeitlich in den Bereich passen würde. Doch so mehr stimmt da nicht um einen Zusammenhang herstellen zu können. Na gut, dann werde ich mal weiter suchen. Oder gäbe es in Buchen einen Georg Albert der zeitlich passen könnte? ;-)

Dir aber auf alle Fälle vielen Dank für das Nachschauen!!!

PP
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.01.2017, 23:58
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 969
Standard

Hallo PP,

habe mal bei den Mormonen nachgeschaut - da gibt es viele Georg (Jerg) Albert um Buchen herum - u.a. einen Georg Albert oo 1622 Krautheim. Ob der richtige dabei ist, kann ich dir nicht sagen.
Schau doch mal rein - vielleicht kennst du die Daten ja auch schon.

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2017, 10:35
pixelputzer pixelputzer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2016
Beiträge: 20
Standard

Hallo Monika,

vielen Dank für Deine weitere Suche. Und auch für den weieteren Albert! Laut Familienüberlieferungen werde ich wwohl auch mal angestellten Vermutungen nach gehen und etwas weiter Richtung Würzburg und dahinter schauen. Dort gibt es ja auch einige Käffer die den Namen in sich tragen.
Bisher habe ich mich gescheut miich bei den großen amerikanischen Genealogieseiten anzumelden. Ich habe da durchaus auch Datenschutzbedenken. Ich weiß aber, daß man einen Teil der dortigen Daten auch erst mal so sehen kann (wenn auch eingeschränkt). Wenn etwas konkreteres erfragt werden wollte, könnte ich das ja auch mal hier übers Forum versuchen.

Dann schau ich mal weiter :-) Gruß PP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.