Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 31.12.2012, 18:01
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.248
Standard

Zitat:
Zitat von JanaLindsey Beitrag anzeigen
Hallo zusammen, vielen Dank erstmal.
Oh ja, Feuerwehr, das kann gut sein. Werde ich einmal genauer untersuchen.

Und ja, er kam aus dem Krieg zurück und ist leider 1991 gestorben. Die Kiste mit den ganzen alten Fotos und auch Postkarten kam dann über Umwege zu uns, weil sie keiner haben wollte. Ist natürlich auch gewöhnungsbedürftig, solche Bilder zu sehen ... es sind Bilder aus Paris dabei.... aber auch "richtige" Kriegsbilder mit Panzer und Beschuss, toten Pferden und Menschen.
Aber auch Fotos von geselligen Abenden, Weihnachten bei den Soldaten mit kl. Tannenbaum etc.
Er muss wohl mit den Pferden zu tun gehabt haben - welche Soldaten sind denn nach Frankreich mit Pferden? Wie gesagt, für mich alles Neuland. Ich danke Euch!
Hallo, Jana!

So ein Fund ist natürlich gewöhnungsbedürftig, aber doch eine Fundgrube zur persönlichen Ahnenforschung, ich wäre froh, sowas zu haben. Sind doch geschichtsträchtige Photos zur Kriegszeit nahestehender Personen...

Gruß und guten Rutsch nach 2013

Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.01.2013, 10:26
JanaLindsey JanaLindsey ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Göttingen /Südniedersachsen
Beiträge: 82
Standard

Hallo, danke für Eure Mithilfe !
Beim Volksbund ist nicht herausgekommen, da stimmt irgentwas mit meinen Cookies nicht.... Aber da werde ich mich die Tage nocheinmal drum kümmern.
Aber der Tipp mit den Ardennen ist gut.
Der Artikel mit den Pferden war interessant, nur war der Großonkel in Richtung Frankreich unterwegs und nicht nach Russland. Aber ich bleibe am Ball!
Euch allen ein frohes Neues!
__________________
Spurensuche.... Seegers, Schubach, Streim, Scheidemann, Bergmann, Kellner, Bürmann, Müller, Jacob, Roprecht..... Orte: Südniedersachsen, Hildesheim, Göttingen, Ballenhausen, Uslar, Hannover, Springe, Wehen Wiesbaden, Dammratsch Oberschlesien , Wahmbeck
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.01.2013, 11:10
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 1.116
Standard

Zitat:
Zitat von JanaLindsey Beitrag anzeigen
....
Der Artikel mit den Pferden war interessant, nur war der Großonkel in Richtung Frankreich unterwegs und nicht nach Russland. ....
Guten Tag Jana,

ich bin durchaus in der Lage lesen zu können...der Link über den Einsatz von Pferden bei der Wehrmacht im 2. Weltkrieg sollte für Dich eher allgemein sein und Dir zeigen, dass Deine Frage:
Zitat:
Zitat von JanaLindsey Beitrag anzeigen
Er muss wohl mit den Pferden zu tun gehabt haben - welche Soldaten sind denn nach Frankreich mit Pferden?
so nicht einfach beantwortet werden kann...!

Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Infos über das: Das k.(u.)k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.01.2013, 21:16
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.245
Standard

Hallo Jana

Am besten wäre es, wenn du mal einige dieser Fotos mit Pferden hier einstellen würdest, vielleicht können wir dir dann sagen, um welche Art von Einheit es sich handelt. Ich kenne mich übrigens mit dem Kriegsgeschehen und der Besatzungszeit in Frankreich gut aus und war auch schon an einigen Kriegsschauplätzen.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (01.01.2013 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.01.2013, 19:24
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.402
Standard evtl. Freiwillige Feuerwehr?

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
bei Bild 2 handelt es sich mit Sicherheit um einen Angehörigen der Feuerwehr.
Am Mützenband ist ein Emblem mit einem springenden Pferd zu sehen.
Dies deutet darauf hin, daß es sich um einen Angehörigen der Feuerwehr der Provinz Hannover handelt.
Leider sind die Abzeichen auf den Kragenspiegeln schlecht zu erkennen. Eventuell zeigen diese, welcher Wache/Einheit die abgebildete Person angehörte? Viele Grüße
AlAvo
Hello,

Feuerwehr stimmt, auch das Niedersächsische Pferd aber was zeigen die Schulterstücke/-Klappen? Sind das jeweils zwei Herzen der evtl. die Seerosenblätter Frieslands?

Ich meine mich zu erinnern das beim Militär bei Freiwilligen eine Kordel um die Schulterklappe verläuft, stimmt das? Und wenn ja ist das bei der Feuerwehr evtl. auch so?

Das als ein paar Ideen,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.01.2013, 19:58
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 6.072
Standard

Hallo Kai,

hinsichtlich der Kordel um die Schulterklappen beim Militär oder bei Feuerwehren, als ein Zeichen einr vorliegenden Freiwilligkeit, vermag ich leider nichts zu sagen.

Letztendlich ließen sich nur Feststellungen zu Einzelheiten und Hintergründen machen, sofern Jana weiß, wo die abgebildete Person lebte.
Eventuell befindet sich in diesem Ort noch ein Feuerwehrverein, eine freiwillige Feuerwehr oder eine Ortsfeuerwehr. Oftmals ist bei diesen oder in den zuständigen ortsnahen Archiven historisches Material vorhanden. Vielleicht kann auch der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen, anhand der Kragenabzeichen sowie der damaligen Stammverzeichnisnummern, bei einer Suche nach dem Standort behilflich sein? Gleiches gilt auch für die Rangabzeichen.
Hierzu wäre jedoch eine gut erkennbare Vergrößerung der Kragen- und Rangabzeichen von Nöten.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.01.2013, 19:49
JanaLindsey JanaLindsey ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Göttingen /Südniedersachsen
Beiträge: 82
Standard

Hallo Ihr Lieben! Ein frohes Neues Jahr erstmal für Euch!
Ich habe in meinem ersten Beitrag nocheinmal zwei Fotos eingestellt, vlt. kann jemand nun deutlicher etwas erkennen.
Danke Euch!!!
Jana
__________________
Spurensuche.... Seegers, Schubach, Streim, Scheidemann, Bergmann, Kellner, Bürmann, Müller, Jacob, Roprecht..... Orte: Südniedersachsen, Hildesheim, Göttingen, Ballenhausen, Uslar, Hannover, Springe, Wehen Wiesbaden, Dammratsch Oberschlesien , Wahmbeck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.