Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2017, 07:27
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.675
Standard marchand muletier - wie übersetzen?

Quelle bzw. Art des Textes: waldensisches KB Mentoulles
Jahr, aus dem der Text stammt: 17. JH
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Val Cluson, damals frz. Dauphiné, heute it. Piemont
Namen um die es sich handeln sollte:

Hallo liebe Übersetzer,
Bei den Waldensern aus dem Val Cluson/Chisone habe ich "marchand muletier" von frz. mule - Maultier als Berufsbezeichnung.
Wie würdet Ihr das übersetzen? Der Sinn scheint mir klar: es handelte sich um einen fahrenden Händler, der seine Ware mit Maultieren transportierte. Dafür suche ich einen möglichst kurzen deutschen Begriff, schon damit man es im Kästchen der Ahnenblatt-Tafel überhaupt lesen kann.

"Maultierhändler" trifft es nicht, denn er verkaufte ja keine Maultiere (nicht im Haupterwerb), sondern er nutzte sie. "Maultiertreiber" auch nicht, er trieb zwar seine Tiere, ggf. mit Maultiertreibern als Gehilfen, aber der Begriff ist eben für die Treiber reserviert und erfasst nicht den Händler-Aspekt.

Bin gespannt und freue mich auf Eure Ideen.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2017, 08:18
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.115
Standard

Hallo.

Vielleicht Säumer ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Säumer

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2017, 08:46
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.675
Standard

Danke Marina,
das könnte gut zutreffen, die Schweiz liegt nahe, die Tätigkeiten sind sicher ähnlich. Dann müsste ich eben den Begriff Säumer erklären, schön kurz ist er ja.

Ich sehe aber, dass das gesamte Berufsfeld vielgestaltige Kombinationen der Einzeltätigkeiten umfasste. Und was bedeutet in der Wikipedia "auf eigene Rechnung im Auftrag fremder Kaufleute oder Kunden"?

Ich stelle mal noch nicht auf gelöst.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2017, 10:27
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.675
Standard

Was hältst Du/was haltet Ihr von Saumhändler? Da kommt der Händler-Aspekt stärker heraus.
https://www.google.de/search?site=&s...k1.S60OaVzNwXs
https://www.google.de/search?q=saumh...iw=857&bih=389

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2017, 10:36
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.202
Standard

Hallo Xylander,

mir fällt spontan "bepackt wie ein Esel" ein ;-)
Der Begriff "Hausierer" oder "Hausierhändler" kommt dem doch schon sehr nahe oder?
__________________
Viele Grüße
russenmädchen




Geändert von russenmaedchen (30.07.2017 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2017, 10:53
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.675
Standard

Hallo russenmaedchen,
danke! und schön dass Du mir mal wieder hilfst Ja, ein Hausierer, der mit seinen Maultieren über die Saumpfade zog, könnte im konkreten Fall gemeint sein, aber auch weitreichendere Handelsverbindungen sind nicht unmöglich. Ich muss es wohl offen lassen.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2017, 12:42
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Hallo Xylander,

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Und was bedeutet in der Wikipedia "auf eigene Rechnung im Auftrag fremder Kaufleute oder Kunden"?
Ich vermute mal, dass es Aufträge/Bestellungen von Kaufleuten/Kunden gab, er aber vorher kein Geld bekam, sondern die Waren zuerst von seinem eigenen Geld einkaufte, sie dann zu seinem Preis an die Auftraggeber und vermutlich auch an spontane Kunden weiterverkaufte. Er war sozusagen der Groß-/Zwischenhändler, der aber auch an Endverbraucher verkaufte.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2017, 13:45
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.674
Standard

Hallo,
in einer Liste von Erwerbungen aus dem Jahr 1559 steht geschrieben, dass einem "marchand muletier" zwei Maultiere abgekauft worden waren.
Quelle: Nouvelle collection des mémoires pour servir a l'histoire de France depuis le 13. siècle jusqu'a la fin du 18.; 1839
https://books.google.de/books?id=r46...letier&f=false

In einem anderen Buch wird ein "marchand muletier" erwähnt, der im Jahr 1612 Bürger zu Genf war. (siehe Bildanhang). Das spricht nicht gerade für die Annahme, dass dies eine (armen) Säumer, oder ähnlich, war, der über die Berge zog.

Daher meine Zweifel, dass Du für Deine oben gestellte These:
Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
... Der Sinn scheint mir klar: es handelte sich um einen fahrenden Händler, der seine Ware mit Maultieren transportierte ...
einen Beleg finden wirst.
Falls also nicht, müsste man "marchand muletier" mit "Maultierhändler" übersetzen, entsprechend des von mir angeführten Belegs aus dem Jahr 1559. (Anhang 1)

Im Übrigen heißt im Französischen der Maultiertreiber einfach "muletier" ! (Anhang 2)

Außerdem heißt "marchander" = "feilschen".
Der "marchand muletier" demnach wörtlich übersetzt: Maultier-Feilscher.
Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: png mm.PNG (21,6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg Maultiertreiber.JPG (14,7 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2017, 15:57
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 368
Standard

Ein "marchand" ist definitiv ein Kaufmann (oder Händler). Die Präzisierung "muletier" verstehe ich wie Xylander so, dass er die Transporte mit Maultieren macht, also in diesem Sinne (auch noch) Maultiertreiber ist. Als Kaufmann, der auf eigene Rechnung gehandelt hatte, wird er auch mit eigenen Tieren unterwegs gewesen sein, und so wird er hin und wieder welche ge- oder verkauft haben, auch wenn seine eigentliche Handelsware eine andere war.

Gruss
Ronny

Geändert von rpeikert (30.07.2017 um 16:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2017, 16:29
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.675
Standard

Hallo Ronny;
danke für die Klärung! so ähnlich wäre mein nächster Post auch ausgefallen. Das umfasst die Möglichkeiten und lässt innerhalb der Bandbreite sicherlich vielfältige Konstellationen offen. Welche Geschäfte David Bonnet *1643, marchand muletier aus Chambons, oberes Val Cluson in den Cottischen Alpen, wirklich betrieben hat, weiß ich nicht. Im Grenzgebiet der Territorien und im Refugium seiner waldensischen Religion dürfte es rauh hergegangen sein, Schmuggel war bestimmt dabei, vielleicht auch Guerilla-Operationen.
Danke aber auch Anna Sara, zwar folge ich der Verengung des Begriffs nicht, werde ihn auch nicht mit Kurzform übersetzen, aber wenigstens habe ich über meine Interpretation mehr nachdenken müssen, als ich sonst getan hätte.
Danke auch Christine, ja das dürfte es in etwa umreißen, wobei man wieder bei einem marchand muletier aus Chambon eher regionale Aktivitäten erwarten würde als bei dem von Anna Sara gefundenen aus Genf.
Ich stelle mal auf gelöst, aber die Diskussion kann ja offen bleiben.
Viele Grüße
Xylander
Hallo russenmaedchen, PN kommt noch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.