#1  
Alt 20.01.2020, 23:51
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 408
Standard Suche in KB Röhrda Anna Maria Deiß, geb. Koppenberg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1770-1880
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Röhrda/Werra Meißner Kreis/Hessen
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, Ancestry, FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Liebe Mitforscher,

ich suche die Geburts- und Sterbedaten der Anna Maria Theis(Theiß, Deiß, Deiss, Deist) geb. Koppenberg, Vater Conrad Koppenberg.

Anna Maria Koppenberg hat am 11.12 1796 Johannes Deist aus Röhrda Werra-Meißner Kreis/Hessen geheiratet. Dieser Johannes stammt aus Thurnhosbach/Werra-Meißner Kreis/Hessen, dessen Kirchenbücher von Archion noch nicht online gestellt wurden.
Quelle: Archion- Kurhessen-Waldeck: Landeskirchliches Archiv Kassel > Eschwege > Röhrda > KB 1773-1830 Copulierte 1796

Ihr gemeinsamer Sohn war Johannes Deiß * 8.8.1799 in Röhrda/Werra-Meißner Kreis/Hessen.
Vater:Johannes Theis
Mutter: Anna Maria Koppenberg
Quelle: Archion- Kurhessen-Waldeck: Landeskirchliches Archiv Kassel > Eschwege > Röhrda > KB 1773-1830 Getaufte

Dieser Sohn Johannes Deiß *8.8.1799 verstarb am 2.4. 1860 in Röhrda
Quelle: Archion-Kurhessen-Waldeck: Landeskirchliches Archiv Kassel > Eschwege > Röhrda > Tote 1830-1908, Seite 85, Lft.-Nr.467

Wer kann mir beim Auffinden, des Geburts-und Sterbeeintrags der o.g. Anna Maria Deiß. ( s.o. die verschiedene Schreibweisen des Namens) geb.Koppenberg weiterhelfen?

Für Eure Mithilfe bedanke ich mich schon mal recht herzlich im Voraus !
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2020, 11:53
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 408
Standard

P.S.

Der Ehemann der oben gesuchten Anna Maria Deiß (Theis) geb. Koppenberg,
Johannes Theiß *um 1770 in Thurnhosbach, starb am 22.1. 1827 in Röhrda, Alter 56 Jahr und 8 Monate.
Quelle: Kurhessen-Waldeck: Landeskirchliches Archiv Kassel > Eschwege > Röhrda > KB 1773-1830 Bergrabene 1827.
Könnte Anna Maria, wenn sie nicht schon vor ihrem Ehemann verstorben ist, evtl. nochmal geheiratet haben?
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (21.01.2020 um 11:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2020, 03:55
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 408
Standard

Liebe Mitforscher,
ich bin etwas weitergekommen bei der Suche nach dem Geburtseintrag der Anna Maria Deiß(Deist), geb. Koppenberg. Aber ich brauche weiterhin Eure Mithilfe und Euer fundiertes Wissen bei dem Geburtseintrag.

Was haben wir.
Heiratseintrag vom 11.12.1796 Johannes Deist, Anna Maria Koppenberg, Conrads Koppenbergs Tochter
http://www.archion.de/p/6c2e7da498/

Da im Heiratseintrag kein Alter der Braut steht, habe ich das Alter mal mit 25 Jahren angenommen +/- 4 Jahre und habe dann die entspr. Geburtseinträge 1767-1775 durchsucht, aber keine Anna Maria Koppenberg gefunden.
Aber ich habe eine Catharina Elisabeth Koppenberg gefunden, die soweit ich entziffern kann, am 9 juli 1768 als Tochter der Conrad Koppenberg geboren wurde. Also eine andere Tochter des Conrad Koppenberg so dachte ich.
http://www.archion.de/p/638a4635f2/

Aber dann habe ich den Konfirmationseintrag der Anna Maria Koppenberg gefunden. http://www.archion.de/p/9bc87e4c4e/ Er ist vom Gründonnerstag 1782. Dieser Gründonnerstag,viel nach meinen Nachforschungen, auf den 28. März 1782. Im Konfirmationseintrag der Anna Maria wird ein Alter von 13 Jahren und 10 Monaten angegeben, danach müsste sie im Mai 1768 geboren sein.


Aber im errechneten Jahr 1768 finde ich nur einen Geburtseintrag, eben den o,g, der Catharina Elisabeth vom 9. juli.1768.
Abweichungen vom Alter im Konfirmationseintrag der Anna Maria zum Geburtseintrag der Catharina Elisabeth von 2 Monaten sind nicht unüblich.

Meine Frage, könnten Anna Maria und Catharina Elisabeth identisch sein, liegt hier ein Fehler des Pfarres vor? Bei dem vorhergehenden Geburtseintrag der Catharina Elisabeth, wird eine Anna Maria Hoffman genannt, hat hier der Pfarrer evtl. die Vornamen durcheinander gebracht?

Könnt Ihr das Rätsel lösen?
Ich wäre euch sehr dankbar!
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (30.01.2020 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2020, 05:01
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 408
Standard

P.S.
Ich schlage mir gerade die Nacht um die Ohren und suche nach dem Sterbeeintrag der Anna Maria Deiß (Deis) und habe ihn im Nachbarort Netra gefunden. Könnt ihr das Sterbedatum und das Datum des Begräbnisses entziffern 5/8 März 1840?

http://www.archion.de/p/adc60a791e/

Bei dem Sterbeeintrag ist unter dem Geburtsdatum zu lesen " Röhrda angeblich 1768 " und unter den Bemerkungen, das der Geburtseintrag nicht in dem Kirchenbuch von Röhrda gefunden wurde.

Den Geburtseintrag konnte man ja nicht finden, weil sie unter einem falschen Vornamen eingetragen wurde, eben unter den zuvor genannten Vornamen Catharina Elisabeth.

Also sind Anna Maria und Catharina Elisabeth identisch, bzw.mit Catharina Elisabeth wurde ein falscher Vorname in das Geburtsbuch eingetragen.
Und Anna Maria ist somit am 9.Juli.1768 geboren.
Sehe ich das so richtig?
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (30.01.2020 um 01:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2020, 16:31
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Duppauer Beitrag anzeigen
P.S.
Könnt ihr das Sterbedatum und das Datum des Begräbnisses entziffern 5/8 März 1840?
Sterbedatum: "Merz am fünften Nachmittags zwei Uhr"
Begräbnis: "Merz am achten Nachmittags Ein Uhr"

Die Seite zeigt Einträge im Jahr 1840.

Im Dokument bei Archion steht als Anmerkung: "Die Geburtszeit der Verstorbenen lässt sich nicht genau ermitteln, weil . Deiß nicht ins Taufbuch der Gemeinde eingetragen war"

Ich gehe davon aus, dass Deine Vermutung richtig ist. In der Zeit wurde keine andere Koppenberg geboren und der Konfirmationseintrag passt. Vielleicht hatte sich die Taufpatin noch geändert (diese haben ja damals den Kindsnamen bestimmt) oder der Pfarrer hat etwas verwechselt? So oder so: ich würde denselben Schluss ziehen (Anna Maria = Catharina Elisabeth).

Hast Du noch mehr Vorfahren aus der Gegend? Gerade aus Netra, Rittmannshausen und Umgebung habe ich sehr viele.

LG Petra/Summsie
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.01.2020, 22:36
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 408
Standard

Hallo Petra,
danke für Deine Einschätzung!
Zitat:
Im Dokument bei Archion steht als Anmerkung: "Die Geburtszeit der Verstorbenen lässt sich nicht genau ermitteln, weil . Deiß nicht ins Taufbuch der Gemeinde eingetragen war"
Der Pfarrer hätten ja bei dem Sterbeeintrag der Anna Maria Deiß, geb. Koppenberg, nicht unter Deiß in dem Geburtsbuch von Röhrda suchen müssen sondern unter Koppenberg!

Die Vorfahren meiner Mutter väterlicher Linie Deiß (Deist,Deis Theis, Theiß) stammten aus Röhrda.
Wie ich jetzt festgestellt, habe.ist der erste bekannte Vorfahre besagter Johannes Deist, der die Anna Maria Koppenberg 1796 geheiratet hat. Dieser stammt aus Thurnhosbach, dessen Kirchenbücher aber noch nicht online gestellt sind.
http://www.archion.de/p/2033837f9c/ Wenn diese online sind werde ich bestimmt noch weiterkommen in dieser Linie.

Die mütterliche Linie meiner Mutter (Gläßner) stammt aus Heldra, eine Schwester meiner Großmutter Ernestine Gläßner heiratete Gebhard Hoßbach aus Rittmannhausen.
Was hat Du denn für Vorfahren in den besagten Orten, wo wohnst Du jetzt, vielleicht kennt man sich ja?
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)

Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (29.01.2020 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2020, 05:11
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 131
Standard

Also in Rittmannshausen, Netra und Umgebung (auch Röhrda, Ulfen, Renda, Rambach, Altenburschla etc.) hab ich einige Ahnen. Vor allem Hoßbach, Gisselbach, Mehlis, Fey/Feyge, Köbrich, Dehnhardt, Eisenträger, Lorentz, Hartmann, Roth, Gerlach, Hildebrandt, Köphen, Kräbaum, Braun, Uth, Saur, Barthel, Wollenhaupt, Hohmann, Fischer u. Böttger. Allerdings nicht von allen ganze Stammlinien, sondern manchmal auch nur ein-zwei Personen.

Ich schick Dir meine E-Mail-Adresse per PN.

LG Petra/Summsie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.